Statt kastanienbraun sind meine Haare jetzt leuchtend rot

Hallo! Gestern habe ich mir meine Haare nachgetönt, weil der Ansatz schon 3cm zu sehen war. Die Farbe habe ich mir selbst zusammengemixt:Dunkelbraun mit Kastanie. Jetzt sind meine Haare mir aber zu rot-man könnte schon leuchtendrot dazu sagen. Anscheinend haben die Haare die Farbe zu gut angenommen. Ich möchte aber einen natürlichen Haarton. Wie kann ich das jetzt hinbekommen? Wie kann ich das Rot überdecken? Habt ihr eine Idee? Ich danke euch für jeden Tipp! LG

Antworten (6)

Hm, ich würde auch eher zum Friseur gehen, damit er das richtet. Wenn ich es schon einmal im Alleingang vergeigt habe, dann würde ich mich davor hüten, dies ein zweites Mal zu tun ;).

Dunklere Brauntönung nehmen und drüberfärben!

Ich kenne so ein peelingshampoo, das zieht die Farbpigmente relativ gut raus. Aber soweit ich weiß, sollte das ziemlich schnell nach dem Färben geschehen, da hat sich die Farbe noch nicht so eingesogen...Oo

Ab zum Friseur

Urgh, ich kenne das ja nur zu gut. Ich war damals beim Friseur und hab sie mir nochmal neu färben lassen. Ich färbe sie mir nie wieder alleine :D.

Keine Sorge...denn es geht schon von allein

Rot geht eigentlich mit der Zeit raus...die Pigmente bleiben zwar drin, aber keine Sorge, so leuchtend rot wird die Farbe nicht mehr sein :D

Geh zum frisör

Ich würd jetzt damit zum Frisör gehen Weil deine Haare sonst noch nen größeren Schaden nehmen können.
Die wissen auch was sie zusammen mixen müssen damit das rot deiner gewünschten Farbe weicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren