Nach einem Squashspiel starke Schulterschmerzen - kann das ein Tennisarm sein?

Nach langer Zeit habe ich gestern im Fitnessclub wieder mal ein Squashspiel gemacht. Wahrscheinlich habe ich mal wieder übertrieben. Nun schmerzt die Schulter bis in den Oberarm hinein und an Muskelaufbauübungen für den Oberkörper ist momentan nicht zu denken. Kann das jetzt ein "Tennisarm" sein oder was könnte sonst diese Schmerzen ausgelöst haben? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Lolli

Antworten (3)
Zum Sportarzt gehen und untersuchen lassen

Das kann wer weiß was sein...Ich würde zur Vorsicht zu einem Sportarzt gehen und die Schulterpartie gründlich untersuchen lassen.

Langsamer Trainingsaufbau

Schon mal was von einem vernünftigen Trainingsaufbau gehört? Man soll langsam anfangen und sich dann in der Leistung allmählich steigern. Dann passiert so was gar nicht erst wie bei dir mit deiner Schulter.

Ein Tennisarm nach nur einem Spiel? Ich würde eher auf eine Zerrung tippen oder schlichtweg Muskelkater.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren