Namensännderung nach Scheidung

Hallihallo,
mein Mann und ich haben uns getrennt und ich möchte meinen Mädchennamen wieder annehmen..kurzzeitig hatte ich auch überlegt die Namen meiner Kinder zu ändern, aber ich weiß nicht ob das nur verwirrung aufwirft. Ich meine Mann Ex-Mann wird zurück nach Australien ziehen, sein Heimatsland, und somit habe ich das alleinige Sorgerecht.
Eine Freundin hatte damals neu geheiratet und den Namen des Ehemannes angenommen und den Kindern auch annehmen lassen. Nun bin ich nicht sicher ob ich meinen Kindern mein Mädchenname geben soll weil der Vater auch keine wirlich große Rolle in ihrem Leben spielen wird und so gut wie keine Beziehung mit der Familie väterlichen Seite haben

Themen
Antworten (1)
Meine meinung

Ich habe in diesen fall keine ahnung von gesetzen, aber so wie du es beschreibst denke ich das es das beste für dich und deine kinder ist wenn ihr alle deinen mädchennamen annehmt. ich könnte mir gut vorstellen das ihr so einen neuanfang bei punkt null machen könnt.
ich wünsche euch viel glück !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren