Praktikum beim Immobilienmakler?

Hallo Leute,
ich mache nächstes jahr ein Praktikum. Ich weiß nur noch nicht genau, wo? Ich habe überlegt, vielleicht zu einem Immobilienmarkler zu gehn. Nun meine Frage, hat jemand schonmal bei einem immobilienmarkler ein Praktikum gemacht oer ist einer? Was muss man dort so machen und was muss man Studieren etc.??
Dannke schonmal für die Antworten. ;)

Antworten (5)
Moderator
Hallo!

Lies dir das mal im BerufeNet durch!

Viele Grüße
Kermit

.

Ah okey. Aber Gymnasium Abschluss sollte man schon haben, oder? Danke, is echt nett, das du so schnell geantwortest hast. :)
Liebe Grüße ;)

Moderator
Hallo!

Man muss vielseitig sein. Und man KANN das mit einem Hochschulstudium mit einer darauf ausgerichteten Spezialisierung mache. Man kann aber auch zum Beispiel als Bankkaufmann, Versicherungskaufmann o.Ä. mit einer Weiterbildung und Qualifizierung die ensprechende Kompetenz erlangen. Und ob du dann als Makler tätig sein darfst, entscheidet das Gewerbeaufsichtsamt, in der Regel das Landratsamt, bei größeren Orten die Stadtverwaltung. Die prüfen, ob du die nötige Kompetenz und die persönliche Eignung hast. Dazu gehört zum Bespiel auch ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis.

Im Berufenet der Arbeitsagentur findest du eine genauere Beraufsbeschreibung.
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/resultList.do?resultListItemsValues=7049&duration=&suchweg=begriff&searchString=%27+Immobilienmakler*+%27&doNext=forwardToResultShort

Viele Grüße

Kermit

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

?

Meine Mutter hat mir aber gesagt, dass MAKLER ganz verschiedene sachen lernen müssen. Dazu gehört auch Innenarchitckt oder so. Muss man denn dafür eine Besondere Ausbildung oder so dafür haben? :)
Danke. ;)

Moderator
@vieleFragen

Ehe du darüber nachdenkst, dort ein Praktium zu machen und dich dafür bewerben musst, solltest du wissen, dass es keinen Markler gibt - die Kerle (oder Frauen) nennen sich Makler!

Studieren muss man nicht, um den Beruf auszuüben muss man eine Genehmigung der Aufsichtsbehörde (dafür in der Regel das Landratsamt) haben. Schau ganz einfach mal am Wochenende in die Tageszeitung, da wirst du herausfinden, welche Makler es in deiner Gegend gibt. Du kannst auch bei Sparkasse, LBS, Wüstenrot etc. einfach mal ins Büro gehen. Da gibte es immer Immobilienabteilungen, die dann -logeischerweise - von Immobilienmaklern betreut werden.

Viel Erfolg
Kermit

PS: Ist ein interessanter Beruf!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren