Psychisch krank?

Ja, wieder mal einer dieser üblichen Themen..
Wen es nervt, einfach wegklicken...;)
zu allen anderen..
Ich frage mich wirklich, ist mein Verhalten krankhaft oder nicht?!
Ich habe mich das erste mal geritzt, da war ich 15 /16 .. damals kam diese ganze Emo-Welle auf.. und da wollte ich einfach Aufmerksamkeit, angeben, irgendwie sowas.. einfach dumm gewesen damals.. inzwischen hat sich das alles etwas geändert.. ich bin inzwischen 20.. als ich 17/18 war hatte das ritzen eig. aufgehört.. mit 19 wieder angefangen.. hatte Probleme mit Freunden, Arbeit und Familie.. aber da hab ich eig. nur oberflächlich geritzt, da noch an den Armen..
Inzwischen ist es schon tiefer und ich mache es an meinem Bein, weil es durch meinen jetzigen Beruf alle sehen würden.. Da ich auch im Schwimmverein bin, mache ich es hauptsächlich im Winter.. im Sommer gehts dann ja nur schlecht, oder ich lasse mir halt Ausreden einfallen..
Naja.., ich denke zwischendurch halt, dass es Menschen gibt, wo man sowas eher verstehen würde, die Traumen haben, oder Menschen verloren haben, die sie lieben, oder... oder.. oder... Aber bei mir?.. Was hab ich dann schon groß an Problemen?.. Meine "Freunde" kümmern sich gar nicht um mich, in der Hinsicht, dass man einfach mal irgendwas miteinander unternimmt, Beispiel: Mein eig. bester Freund, als er Liebeskummer hatte, war ich einkaufen.. hab ihm Sachen mitgebracht.. ihn irgendwie versucht aufzumuntern.. als er krank war, hab ich ihm Waffeln gebacken wo Gute Besserung draufstand hab ihn oft gefragt ob er irgendwo mit hin will, wenn ich denn mal mit ein paar Leuten los war oder ob wir alleine was starten wollen.. und solche Sachen halt.. vor 3 Wochen hab ich aufgehört mich bei ihm zu melden.. er hat sich ganze 2 Wochen kein Stück gemeldet.. bis dann doch mal ein "Hi, wie gehts dir?" kam, per sms.. sonst gar nichts.. Und so ähnlich läufts mit den anderen auch.. Jetzt hab ich mit meiner besten Freundin auch noch Stress und wir zicken uns an.. im Endeffekt hab ich niemanden wirklich.. Ein Teil meiner Freunde weiß auch das ich mich ritze.. bzw, das ich es mal getan habe, dass ich jetzt immer noch tue, weiß eig. keiner.
Mein Job stresst mich... ich muss eig. lernen und Bewerbungen schreiben, weil ich dieses Jahr meine Abschlussprüfungen habe. Ich bekomme aber nichts auf die Reihe, kann mich nicht konzentrieren, kann den ganzen Tag über schlafen, tu ich manchmal auch.. dann heißt es schlafen - arbeiten - schlafen- arbeiten-... nachts ist es immer unterschiedlich.. entweder schlafe ich wie ein Stein, oder ich kann gar nicht schlafen, oder hab Albträume... und das ritzen wie gesagt.. und das halt tiefer als vorher..
Ich hab Angst das ich meine Prüfungen nicht schaffe, da ich halt zu nichts komme.. Ich möchte weg von hier oder einfach noch mal Kind sein..
Seit ein paar Monaten schreibe ich auch wieder Tagebuch, und das bekommt im Endeffekt meine ganzen miesen Stimmungen ab.. Ich weine momentan fast jeden Tag, hab das Gefühl mich versteht einfach keiner und hab auch öfter Gedanken über Sterben und Tod. Suizid würde ich nicht tun, der Gedanke ist eigentlich in weiter Ferne, aber drüber nachdenken tue ich halt schon, einfach nur: was wäre wenn?! Aber dann würden meine Eltern glaub ich nicht drauf klar kommen, davor hab ich Angst.. und ich bin halt in der Hoffnung, dass irgendwann doch noch der kommt, der mich da einfach mal wieder nen wenig rausholt..
Klar weiß ich das ich das selber auch schaffen muss irgendwie.. aber wie wenn man freunde hat, die sich fast nie melden?
Ich weiß nicht, steigere ich mich da nur in etwas rein oder ist das ernsthaft schon krank?

Antworten (1)
IdaIda
Ich denke ja .

Ich denke du bist psychisch krank .
Ich würde mal mit meinem Hausarzt / Arzt des vertrauens darüber reden .
Ich würde auch, auch wenn es mir selber auch schwerfallen würde meine Eltern damit mal konfrontieren .
Ansonsten sprich einfach mal mit deinen Freunden wieder und teile ihnen mit wie du dich fühlst .
Versuche eine andere möglichkeit als Ritzen zu finden .
Kaue Kaugummi .
Zerschneid sachen .
Schreibe Briefe in denen du deine Gefühle erläuterst .
Irgendwie sowas halt.

Viel viel Glück (:

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren