Psychotherapeutische Hilfe für die Menschen im Irak - übers Internet

Die poltische Lage ist im Irak noch immer sehr angespannt, deshalb haben Psychologen überlegt, die traumatisierten Opfer über das Internet zu unterstützen. Die Psychologen möchten den Menschen helfen neue Anschläge, Entführungen und Vergewaltigungen zu verarbeiten. Ich persönlcih finde, die Idee richtig gut, was meint ihr? Wird es etwas bringen?

Antworten (2)

Die Psychologen sollten lieber Druck auf die Politiker machen, dass sie sich ernsthaft für eine Beendigung dieses Mordens einsetzen! Wie soll denn jemand mit dem Erlebten fertigwerden, wenn jeden Tag aufs Neue genau dasselbe wieder geschieht?

Gute Idee

Natürlich wäre es besser, wenn die Psychologen mit den Menschen persönlich reden könnten, aber das ist im Irak ja wirklich nicht möglich. Deshalb finde ich es eine gute Idee, wenigstens aus der Ferne über das Internet Hilfe anzubieten. Hoffentlich ist die Internetverbindung in diesem völlig zerstörten Land noch intakt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren