Querschnitt nach Meningitis

Kannn jemand mir sagen, ob das sein kann; qeurschnittslähmung ab T5/6 nach Meningitis auf der Intensivstation nach einer hirnblutung. keiner der ärtzen ist sich sicher. gibt es noch hoffnung? was macht man gegen die missempfindungen an armen, händen und brustkorb.
Ich brauche eine Antwort.
Danke

Antworten (1)
Antwort

Das Missempfinden kann sich bei Dir wieder legen, was ich Dir auch wünsche.Die Ärzte stopfen Dich bestimmt mit Chemie voll oder?
Ich hab damals Medikamente abgelehnt als ich Missempfinden in den Händen hatte und es hat sich nach ca.8 Monaten wieder gelegt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren