Reicht ein Salat täglich für meinen Vitaminbedarf?

Hallo ihr da!

Ich esse nicht sehr gerne Obst, aber um trotzdem ein paar Vitamine zu kriegen esse ich täglich einen kleinen Salat mit Paprika, Gurke und Tomaten. Aber reicht das aus oder kann ich trotzdem einen Vitaminmangel haben? Woher weiß man, dass man genügend Vitamine zu sich nimmt? Was denkt ihr worauf man achten sollte? Danke schonmal!

Antworten (6)
Gemüse sogar besser als Obst

Moderne Ernährungsexperten sind der Ansicht, dass Gemüse sogar noch besser ist als Obst, weil es nicht so viel Zucker enthält. Es ist also eine gute Idee, viel Salat und Gemüse zu essen, wenn man Obst nicht mag.

Wenn man in den Salat auch ein paar Tropfen Öl tut, damit man auch die fettlöslichen Vitamine nutzen kann, ist das ausreichend.

Wenn es nur um die Frage geht, Obst durch Gemüse zu ersetzen, würde ich sagen, das ist ohne weiteres möglich.

Reicht nicht

So ist es. Aber täglich ein Salat ist eine sehr gute Grundlage, wobei der Salat natürlich nicht nur aus Eisbergsalat bestehen sollte. Paprika, Gurken, Lauch, usw. etc, immer schön abwechselnd. Das selbe gilt für Gemüse - wenn regelmässig verschiedene Gemüsesorten auf dem Speiseplan stehen und man dazu noch etwas Obst ist sollten praktisch alle Vitamine vertreten sein. Guten Appetit!

Reicht wohl nicht aus

Leider sind in Salat, Paprika, Tomante usw. nicht alle Vitamine enthalten. Vor allem die Vitamine der B-Gruppe fehlen. So gut es also auch ist, viel Gemüse zu essen, es reicht nicht aus, um mit allen Vitaminen versorgt zu sein. Getreide, Milchprodukte usw. gehören ebenso zu einer ausgewogenen Ernährung.

Salat

Also Salat hat so gut wie keine Vitamine. gurken, Tomaten, Paprika uws. dagegen schon, aber nur, wenn sie frisch sind. Es nützt wenig sich eine Paprika zu kaufen und sie dann Tage lang im Kühlschrank zu halten. Wer weiß, was für einen Weg die Parika schon hinter sich hat, also sollte man Gemüse immer frisch zubereiten, dann je länger es liegt, desto mehr Vitamine verliert das Gemüse.
Wenn die keine früchte Essen magst, dann mach dir doch ein Fruchtcocktail draus. Einfach alles in den Mixer (Ananas, Pfirsich, Erdbeere...) und Apfelsaft oder O-Saft noch rein. Das mache ich immer, wenn ich keine Früchte essen mag. Es sättigt auch total.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren