Sauna mit großer Oberweite

Hallo leute,

vor zwei Monaten war ich mit meinem Mann in Urlaub. Wir hatten dort ein kleines Ferienhaus das auch eine kleine Sauna hatte. Ich fand es wunderbar. Nun hat mich der Saunavirus erwischt und ich habe den Wunsch in eine öffentliche Sauna zu gehen. Mein Mann geht es ganz ähnlich wie mir. Leider habe ich ein kleines Problem, ich habe eine sehr großer Oberweite. Da ich mit meinem Mann in die Sauna gehen möchte kommt eine „Damensauna“ nicht in frage. Ich würde mich freuen wenn ihr mir mit euren Erfahrungen oder Tipps helfen könntet.

lilli

Themen
Antworten (12)
Eigentlich. .

....sollte in der Sauna gar nichts ein Problem sein weder ob die Brust groß oder klein ist noch ob sich das jemand anschaut oder nicht. Geschaut wird immer besonders wenn etwas nicht der Norm entspricht. Ich kenne es selbst wenn neugierige Blicke auf das Geschlechtsteil fallen und genieße es. Sollen sie sich doch satt sehen , ich mach's auch.

135790
Kein Problem

In der Sauna ist man nicht zum schauen, sondern um zu Entspannen.
Meine Freundin ihre Kollegin hat auch ein sehr große Brust, sie hat sich dann eben im Handtuch verhüllt und zum Duschen hat sie sich zur Wand gedreht.
Am Anfang war ihr es wohl peinlich, aber mit der Zeit ist alles verflogen.

@ Ariane

Warum auch nicht es gibt da nichts dessen man sich schämen müsste oder das man nicht zeigen darf Wer dort hingeht muss damit klarkommen nackte Haut zu sehen. Wenn nicht gibt es professionelle Hilfe oder man spricht direkt mal miteinander darüber.

ariane
Oberweite

Weiß ja nicht was du groß nennst aber unsere Ma hat 80 E und geht trotzdem in eine gemischte Sauna oder zum FKK. Ist doch auch kein Problem, denn die die schauen, gucken egal ob große oder kleine Brüste.

Warum nicht

Warum solltest du dich nicht so zeigen dürfen? Schließlich sehen alle Menschen verschieden aus, und als Frau mit größerer Oberweite hat man ja tagsüber nicht so oft Gelegenheit, mal ohne den einschneidenden BH zu sein. Also mach was dir gut tut und vertraue auf dein Gefühl.

Trau dich

Ich denke mal, es ist ähnlich wie am FKK Strand! Klar schaut man auch mal die Runde, aber wenn man dann länge bzw. öfter da ist, wird nicht mehr geschaut! Und es gibt ja auch einen Unterschied zwischen "Schauen" und "stieren / sabbern"!

Natürlich gibt es solche, die beim Schauen etwas übertreiben, … dann nimmst du eben ein Saunatuch und bedeckst dich etwas! Mein Gott, wir sind doch (fast) alle keine Supermodels!

Nur zu, trau dich, wenn du es noch nicht getan hast!

Mach dir nicht so viele Gedanken! In der Sauna sind alle möglichen Leute mit jeder Körperform drin. Außerdem sind alle Leute dort sehr entspannt.

@ Sandra

Die Blicke genießen und mit den Leuten spielen! Man hat doch nichts zu verlieren und kann nur gewinnen. Sollen sie sich doch satt sehen. Mir starrt man auf die Eichel die können sich alle anschauen ich verstecke sie nicht schön wenn ihr Anblick anderen Freude bereitet. Ich lächle zurück.

Hi

Der Saunabesuch war echt super. Der eine oder andere hat schon geschaut (Männer wie Frauen) aber das war nicht schlimm. Das Handtuch zum umwickeln habe ich gar nicht gebraucht. Zuhause laufe ich auch meistens „oben ohne“ rum (ist einfach angenehmer als mit BH) von daher habe keine probleme mit meiner großen Oberweite. Mein Mann und ich wollen jetzt zwei mal pro Woche in die Sauna gehen. Ich muss zugeben das ich mir zu viele gedanken gemacht habe.

Glg Lilli

Lilli:

Mach dir nicht so viele Gedanken! In der Sauna sind alle möglichen Leute mit jeder Körperform drin. Außerdem sind alle Leute dort sehr entspannt.
Wenn du dir trotzdem noch unsicher bist: wickel dir für die ersten Saunagänge in der Sauna halt ein Badetuch um.

@lilli27

Ich habe auch eine große oberweite, 75 F. Klar bekomm ich immer blicke ab wenn ich in der Sauna bin. Aber ich habe gelernt die blicke zu genießen und mit den Herren oder Damen zu spielen.

Hallo Lilli,
als wir noch keine eigene Sauna hatten, habe ich auf Geschäfts- und anderen Reisen zahlreiche gemischte Saunas an verschiedenen Orten besucht. Wichtig ist, in Abhängigkeit von der jeweiligen Temperatur, dass man kein Metall (Schmuck) am Körper trägt.
Aber Dir geht es offenbar eher um den Fragenkomplex Exhibitionismus/Voyeurismus. Da habe ich Verschiedenes beobachten können. Auch in normalen Saunas (ich habe mit solchen die erotischen Treffs dienen keine Erfahrung), sieht man Menschen beiderlei Geschlechts, die gewissermaßen etwas zeigen oder sehen wollen. In keinem Fall habe ich jedoch erlebt, dass eine Dame, die auch ihre sekundären Geschlechtsmerkmale unter einem Badetuch verhüllt, deswegen ausgebuht worden wäre. Dies traf allerdings ebenso wenig auf jene zu, die mit der Zurschaustellung ihrer Reize nicht geizten. Die bösen Blicke kamen da eher von ihren Begleitern, wenn ein Fremder sich zu sehr vergaß und dabei Stielaugen bekam, um nur diese zu erwähnen. Es gibt aber Frauen (und manchmal auch deren Begleiter), die das nicht stört.
Viel Spaß!
PatriarCH

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren