Schattenförmige Bilder

Hallo erstmal Herr Doktor,

und zwar habe ich ein grosses Problem es geht darum das ich vor Jahren durch überdosis von Tabletten ins Krankenhause eingeliefert bin..so weit so gut als ich dann nicht einschlafen konnte weil mir immer noch schlecht war hat mir da eine Auszubildende Krankenschwester Falsche Medikamente gegeben die Nebenwirkung war schrecklich meine Zunge hat sich von alleine rausgestreckt und meine arme gingen von alleine Hoch mein Kopf drehte sich hin und her natürlich hat mir das Angst gemacht und habe geweint..später war alles wieder ok es ging dann vorbei alles wurde dann auch entlassen da fehlte mir nichts war alles in ordnung wie vorher..als ich dann zuhause war so zirka nach 1 woche oder 2 habe ich mich ins Bett gelegt um zu schlafen da war auch noch alles normal ganz nirmal eingeschlafen als ich dann morgens aufgewacht bin dachte ich ich drehe durch habe geschrien weil ich sehstörungen bekommen habe ich sah alles so komisch so schattenförmig alles die schattenförmigen bilder haben sich bewegt seit dem habe ich diese störungen und schmerzen auch das macht mich verrückt bis jetzt konnte keiner festestellen was es ist ..Meine Frage an sie ist kann es sein das die schäden später gekommen sind von den falschen medikamenten oder wär es an diesem moment passiert wo sie mir falsche Medikamente gegeben hat bitte helfen sie mir weiss nicht mehr weiter habe dadurch sogar Depressionen bekommen durch diese komische sehstörung

Antworten (2)
..

Hihi

Moderator
Moderator
Mitteilung vom Moderator

Dies ist keine Arztpraxis, sondern ein öffentliches Internetforum.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren