Scheiß Ding am rechten Oberschenkel innen

Hallo ich bin zufällig hier vorbei gekommen, und bin echt beruhigt das
ich nicht die einzige bin mit diesen Problem.
Ich habe anfang des Jahres einen entzündeten Pickel empfunden an meinen inneren rechten Oberschenkel in der Nähe des Schambereiches und dachte es wäre durch das rasieren. Kein Problem es ging schnell weg. Paar Wochen später bildete sich wieder so ein Ding und nun schon etwas schlimmer und es tat sehr weh (aber immer die gleiche Stelle), ich drückte dran rum und es kam ein wenig Eiter und Wasser raus und vergessen war es. Wieder paar Wochen später, gleich Stelle wieder so ein Ding, größer und Schmerzhafter, ich wieder drückte dran rum und erleichtert als es auf ging. Und vor 3 Tagen aua merkte ich wieder einen großen Pickel viel schlimmer als alles anderen, er ließ sich auch nicht öffnen, er ging irgendwann von alleine auf und es kam anfangs sehr viel Eiter und nun ein bisschen Wasser. Bei mir entsteht das wenn es an der Hose reibt. Und jetzt ist es auf und ich sehe ein offenes Loch und rundherum noch harte Stellen wie als wäre Wasser oder so drin, es läuft auch ab und zu mal ein wenig raus.
Hilffe was kann man machen und ist das überhaupf so ein Abszess worüber ihr hier schreibt?

Antworten (11)
Ich leide auch unter Abzessen :(

Hey ich bin Melli und ich leide von klein auf schon unter diesen Dingern. Erst am Dienstag habe ich eines am Oberschenkel weg geschnitten bekommen. Das war so heftig entzündet, mein ganzer Oberschenkel ist immer noch geschwollen. Hab damit auch viel zu lange gewartet. Ich kann wirklich nur dringend dazu raten, zum Arzt zu gehen. Egal wie schwer der Gang auch ist, denn ich bin auch nur knapp einer Blutvergiftung entkommen und das nur, weil ich auch viel zu lange gewartet habe. Jetzt hoffe ich, dass es schnell abheilt und ich bald wieder ordentlich laufen kann. Dies war mittlerweile meine 17te Op, überwiegend habe ich mir die Abzesse aus der Brust entfernen lassen müssen. Der Oberschenkel war aber bisher in meinen Augen die unangenehmste Stelle am Körper. Das es ausgerechnet an dieser Stelle solche Ausmaße angenommen hatte, kann ich nicht sagen. Ich hoffe, dass es in der Zukunft vielleicht sowas wie ein Impfstoff dafür geben wird. So könnte zumindest anderen geholfen werden.

Hallo ich bin die milla und bin wirklich erleichtert dass ich nicht die einzige mit dieser Erkrankung bin.
Meinen ersten abszess hatte ich vor neun Jahren der operativ entfernt werden musste, da sich schon fistelgänge gebildet hatten.an dieser Stelle kam der abszess dreimal wieder.beim dritten mal habe ich zu lange gewartet und bin ganz knapp an einer Sepsis vorbeigekommen.in den folgenden jahren haben sich abzesse in den achselhöhlen, unter der brust und im genutalbereich gebildet.die letzte op war gestern an der rechten Achselhöhle.
Ich habe mich in den ganzen jahren gefragt warum ich immer diese dicken entzündungen habe.kein arzt konnte mir das genau beantworten. Gestern sagte mein arzt es sei akne inversa.nun bin ich froh dass ich endlich eine diagnose habe aber zugleich bin ich betrübt weil es noch so unerforscht ist und es keine heilung gibt.
Ich kann jedem nur raten bei dem kleinsten symptom zum arzt zu gehen und es behandeln zu lassen.denn mit dem motto;"kommt von allein, geht von allein" bin ich bisher nicht gut gefahren.
Lg milla

Geh lieber zum Arzt

Hey ich wurde dir wirklich empfehlen das du zum Arzt gehst ich bin 13 und hatte es vor einen halben ja mal ich bin dann ins Krankenhaus gegangen die haben mir das ganze Eiter und so raus gemacht .... anscheinend haben die nicht alles weg gemacht weil vor 1 Monat Kamm das wieder und ich musste wieder zum Arzt und es würde mit einer op weg gemacht ... aber bei der op haben die nicht richtig alles weg gemacht hab jetzt eine enzundung :/ich hatte es am linken Oberschenkel .... ich wünsche dir viel Glück das es bei dir nicht vllt so schlimm ist aber geh wirklich lieber zum Arzt ;)

Bitte geh zum Arzt damit!
Ich habe diese Dinger im Leistenbereich (Mons pubis) etwa seit ich 25 Jahre alt bin ca einam im jahr. Ist nie größer als 4cm geworden und immer von selbst nach etwa 3 Wochen wieder abgeheilt. Mit 28 Jahren bin ich zum ersten mal zur Hausärztin gegangen, die mich sofort ins Krankenhaus überwiesenhat. 6cm lang, 2, 5cm breit, suoer schmerzhaft UND gefährlich. Denn wenn das nicht entleert wird, dann können die Bakterien ins Blut übergehen und man hat eine Blutvergiftung. Dazu bekommt man dann Fieber!! Wenn man soweit ist dass man Fieber hat, ist die Situation schon gefährlich! Dann braucht man ganz schnell Antibiotika!! Sonst besteht Lebensgefahr weil blutvergiftung!
Bin dann noch am selben tag operiert worden (vollnarkose weil mons pubis abszesse für örtliche betäubungen zu schmerzhaft sind), und musste 1 nacht im spital bleiben.
wunde wurde zugenäht.

6 monate später wiederholt sich jetzt leider alles wieder :(

es wundert mich dass so viele von euch die abszesse ausdrücken können. bin ich wehleidig? das muss so schmerzhaft sein, das könnte ich nicht durchstehen!!! außerdem hat ein ultraschall vom abszess gezeigt dass dieses unter einer 6mm dicken hautschicht liegt.. das könnt ich da nicht durchdrücken :D

alles gute!!

Hört sich ganz danach an

Ich glaube du hast ein ganz normales Abzess. Aufgrund meiner Haut bin ich dafür auch recht anfällig. Vor allem in den Oberschenkelinnenseiten. Die besten und somit schnellsten Resultate habe ich mit der Ilon Salbe Classic erreicht. Geht bei mir jetzt mit auf jede Geschäftsreise!

Hallo Katja, ich habe soeben Ihren Kommentar über diese Geschwüre innen am Oberschenkel gelesen...Ich leide auch schon so lange da dran..Auch unter den Brüsten ..Wurden richtige Löcher....Der Hautarzt sagt , das sind Grützbeutel, was ich nicht glaube...Sehe ich sogar , dass es Geschwüre sind......Nun will ich mal diese Tabletten, die Sie hier beschreiben , versuchen....Sie schreiben, dass es Ihnen damit besser ging..Sie können mir die Tabletten empfehlen , ja? LG. U

Ich habe seit 1 Jahr keines mehr

Hallo Zusammen,
ich bin 45 Jahre alt und leide seit ich 19 bin unter immer wiederkehrenden Abzessen im Intimbereich. Habe alles mögliche hinter mir und in einer Hautklinik wurde Akne inversa diagnostiziert.

Im September 2014 habe ich angefangen Hepar Sulfuris D6 Tabletten und Chelidionum D6 Tabletten 3x täglich je 2 Stück zu nehmen. Meine zu diesem Zeitpunk vorhandenen 3 Abszesse an den Schamlippen und Oberschenkel sind recht schnell abgeheilt und als sie weg waren ist bis heute kein neues gekommen. Ich nehme diese Tabletten täglich und bin seit ca.6 Monaten auf 2x täglich 2 Tabletten runter. Diese Tabletten sind rezepfrei zu bekommen und kosten im Internet zwischen 12 und 15 Euro für 200 Tabletten. Bei mir helfen sie super und ich bin total glücklich. Ich kann sie nur jedem empfehlen und wünsche jedem der sie ausprobiert viel Glück und den gleichen Erfolg den ich habe.

Bin nicht allein

Hab seid Jahren diese Teile......im Moment so schlimm das ich Fieber bekommen habe das geschwür war erst Erbsen groß und jetz wie ein Ei .....habe Angst

Sofort zum Arzt!

Hallo! Die Antwort kommt etwas später, aber vielleicht kann jemandem anderen helfen... Sucht in solcher Situation einen Arzt auf! Ich habe den Abszess verschleppt (5 Monate!), weil ich einfach keine Zeit hatte zum Arzt zu gehen. Als ich gegangen bin, muss der Abszess ausgeschnitten werden. Dann muss man mind. 2 Wochen lang zum Verband wechseln...und zwar jeden Tag! Man kann nicht vernünftig duschen...usw, Nun sind 6 Wochen seit der OP vergangen und die Wunde geht nicht vollständig zu. Ich habe gelesen, dass man es unbedingt behandeln soll, da sonst kann es zur Blutvergiftung kommen. Die Keime können sich in ganzem Organismus verbreiten und es kann wirklich sehr schlimme Folgen haben!!! u.a. Tot. Ich hoffe, ich habe ein kleines bisschen geholfen....

Abszess

Ich habe selber das problem und wurde schon zweimal an der stelle geschnitten und der arzt sagt es kann immer wieder kommen!!!ich kann nur sagen geht zum arzt damit bevor es richtig schlimm wird und aus erfahrung weiß ich das es nur schlimmer wird!!!
ich hoffe ich konnte euch helfen!!

SCHADE,

Dass es keine Antworten gibt, ich hab genau das gleiche Problem. Bist du denn zu einem artzt oder is das Teil von selber wieder weg gegangen?
ich schmier seit tagen wundheil oder zinksalbe drauf aber es ist immer noch ein eurostück großer hubbel von dem sich die haut gelöst hat also der ist jetzt rosarot und in der mitte ist eine kleine weiße (ich denke mal) eiteransammlung.
:(

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren