Schuldenanteil bei Scheidung?

Hallo,

ich hätte da eine frage und zwar wie ist es wenn der Mann selbstständig war, die Fima aber zu Grunde ging und er jetzt Schulden hat. Die Frau will sich jetzt nach 3 Jahren Ehe trennen, und es hies wenn die Frau sich jetzt trennt bekommt Sie automatisch die hälfte von den Schulden mit, obwohl Sie in der Firma nicht mal mit eingetragen war, sondern die Firma nur über den Mann ging, aber man sagte es wäre egal solange man verheiratet ist und eines der Ehepaare sich scheidet dann werden die Schulden auf 2 geteilt. Stimmt dass? Bitte helft mir.

Antworten (2)
Nicht so einfach

Wenn dein Ex kein Einkommen und nichts auf der Kante hat, und du wieder zu "Vermögen"(amtsdeutsch) gekommen bist, also etwas pfändbares hast musst du soger für alles aufkommen

Nicht nur den Gewinn teilen...

Auch wenn euch frauen das besser gefallen würde. ^^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren