Sehe ich schlecht oder sind das nur Ermüdungserscheinungen?

Abends habe ich immer Probleme mit dem Sehen. Alles, was etwas weiter weg ist, kann ich nicht mehr richtig lesen. Das ist am Tag kein Problem für mich. Ist das ein Zeichen dafür, daß ich eine Brille brauche? Oder sind das einfach nur normale Müdigkeitserscheinungen? Gruß brevis

Antworten (1)
Nachtblindheit

Das könnten schon normale Müdigkeitserscheinungen sein, oder aber eine sogenannte Nachtblindheit. Das betrifft vor allem ältere Menschen. Die können dann oft bei Dämmerung nicht mehr so gut sehen und haben vor allem beim Autofahren Probleme. Möglicherweise liegt auch ein Nährstoffmangel vor, der für die Sehprobleme verantwortlich ist. Am besten geht man mal zu einem Augenarzt und lässt sich gründlich untersuchen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren