Sind Smoothies wirklich gesund?

Hallo,

oder sind Smoothies nicht her eine Süßigkeit, eine Nascherei? Mein Mann findet Smoothies einfach klasse und trinkt jeden Abend einen. Ich denke mir immer: da kannste auch ne halbe Tafel Schokolade essen. Mal abgesehen davon, daß mir das Obst in Stückform viel lieber wäre. Laso: wie gesund sind Smoothies wirklich?

Viele Grüße

Antworten (3)
Bezug auf meinen Vorpost und WICHTIG

Natürlich gehe ich davon aus, dass der Smoothie selbst gemacht wird! Die aus den Supermärkten sind oft zu großem Teil aus Säften (Die sind der Grund für den häufig weniger guten Ruf der Smoothies insgesamt!)

In meinem vorher erwähnten Videoversuch^^ zeige ich da eine einfache und schnelle (fast faule , p) Möglichkeit auf.
Sollte jemand auf Grund neuer Studien an meinem Video etwas auszusetzen haben, zöger bitte nicht es mir mitzuteilen! In den Kommentaren, aber bitte auch unbedingt als Privatnachricht!!! Ich möchte ja nur gutes .)

Danke nochmal für die Aufmerksamkeit .)

Es kommt drauf an! Aber ja^^

Hi engel27 .)

Hier in kurzen Punkten zusammengefasst:

- Smoothies kann man täglich trinken!
---> aber bitte nicht zu viel, denn er enthält viel Fructose, dieser natürliche Zucker wird schnell toxisch (daher erfand die Industrie den bekannten Industriezucker , p)
-> Pack am besten die tägl. Hand voll Obst und Gemüse rein ;)
-> Zum Süßen ist Agavendicksaft oder Honig sehr gesund, und besser als Rohrzucker

- Du kannst den Smoothie sogar zu einem vollwertigen, gesunden Frühstück aufwerten. Wenn du cool bist schaust du dir das in meinem ersten Videoversuch an *Engelsmily , p :
https://www.youtube.com/watch?v=OB4i6PURpqE
Im Endeffekt packst du aber einfach Skyr oder Quark mit Joghurt dazu .D (Konstruktive Kritik für mein Video wäre mega .)

- Solange du nicht zu viele Smoothies trinkst und dich nicht mit der Fructose vergiftest ist ein Smoothie gesund. (Thema Fructosevergiftung)

-ACHTUNG: Smoothies alleine als Nahrung auf dauer ist ungesund, ob mit oder ohne Joghurt und Quark. Der Darm verliert in so einem Fall an Aktivität! Also auch unpürriertes und festes (Haferflocken o.ä.) nachträglich dazutun oder separat später essen. (Wie die Schokolade^^)

Ich hoffe ich konnte etwas helfen! Wenn du, oder ein Mitleser mir einen kleinen Gefallen tun mag, schaut er sich mein oben erwähntes Video an .) (einfach den Link kopieren .) - und lässt evtl einen Daumen oder eine konstruktive Kritik im Kommentar .D

Euch allen eine gesunde Ernährung,

Tim .)

Lecker !!!

Hast du schon mal ein Probiert die sind richtig lecker !!!
aber danach schön Zähne Putzen denn der Fruchtzucker, Zitronensäure greifen den Zahn an !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren