Sind Smoothies nichts anderes als eine Zuckerbombe?

Hi, ich habe letztens gelesen, dass von Zahnärzten empfohlen wird sich nach dem Verzehr von Smoothies gründlich die Zähne zu putzen, da diese sehr viel Zucker enthalten würden, und somit garnicht so gesund sind wie es immer behauptet wird. Was haltet ihr persönlich von Smoothies?
Max

Antworten (2)
Smoothies sind Süßigkeiten

Smoothies sind meiner Meinung nach nichts anderes als Süßigkeiten und was für Leute, die zu faul sind, ein Stück Obst zu essen. Smoothies haben viel Zucker und außerdem auch noch Fruchtsäuren, die den Zahnschmelz angreifen und ebenso wie Zucker die Ursache für Karies sein können. Ich halte überhaupt nichts davon.

chrissi4
Smoothies

Ich denke, man sollte es auch bei Fruchtsäften nicht übertreiben. Smoothies enthalten eben konzentrierten Fruchtzucker, auch wenn kein Kristallzucker zusätzlich hinzugesetzt ist. Du spielst sicher auf den Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 21.05.2008 (http://www.sueddeutsche.de/leben/zahnschaeden-durch-smoothies-zucker-saeure-smoothies-1.205917) an. Wenn man vernünftig die Zähne putzt und nicht allzu viele zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten einlegt, halte ich Smoothies aber für ungefährlich. Auch Süßigkeiten sind nicht zwangsläufig zahnschädigend, wenn man verantwortungsvoll mit ihnen umgeht.

Allerdings kann es durchaus sein, dass manche Menschen die Zuckerzufuhr schlechter vertragen können als andere (individuelle Zahngesundheit).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren