Sind Wärmepflaster mit Capsaicin besonders wirksam bei Nervenschmerzen?

Bisher habe ich beim Nerven- und Muskelschmerzen eine Wärmflasche benutzt. Jetzt hat man mir Wärmepflaster mit Capsaicin empfohlen. Welche Erfahrungswerte gibt es dazu und kann es dabei auch zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen?

Antworten (3)

Es gibt auch wärmende Salben, die sind sehr gut und helfen schnell auch bei nervenschmerzen.

Wärmepflaster

Eine heizdecke oder Wärmflasche ist bei Nervenschmerzen besser. Die Wärmepflaster mit Capsaicin können sogar auf der Haut Verbrennungen hervorrufen, die sehr schmerzhaft sein können.

Als Alternative kann man auch ein Kirschkernkissen anwenden. Diese Kissen werden entweder in der Mikrowelle oder auf dem Heizkörper erwärmt.

Bei Wärmepflastern kann es natürlich immer z.B. zu allergischen Reaktion kommen.
Ich würde bei der Wärmflasche bleiben ^_^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren