Sollte ich mir einen Rat beim Psychologen holen?

Hallo zusammen.

Ich habe eine Frage an euch und hoffe ihr haltet mich nicht für verrückt. Seit ein paar Monaten habe ich immer mal wieder so seltsame Gedanken und Szenarien im Kopf, die eigentlich total grausam sind, aber mich gleichzeitig faszinieren. Was ich da genau meine, möchte ich lieber nicht sagen. Ich habe Angst, dass ich vielleicht schizophren sein könnte. Sollte ich einen Psychologen aufsuchen oder erstmal abwarten?

Antworten (4)

Ja unbedingt, das kann durchaus eine schizophrene Erkrankung sein die behandelt werden muss.

Wenn man selbst merkt dass irgendwas Gedankliches nicht so richtig ist wie es sein sollte ist es sich auf jeden Fall nötig sich den Rat und die Hilfe eines Psychotherapeuten zu holen.

Hm ja

Ja mhhhh, naja:

Wenn du Kopfkino hats es ist gut und sexuell toll, dann haste etwas "Fetisches"!

Das "Problem" wäre aber: beim Psy Arzt kommste in eine Schublade und bis -mit etwas Pecht- dein ganzes Leben dann "abgestempelt"!!!!!! Also überdenken ob das sein sollte!

Nur mal so Sado-Maso (SM) Sachen sind heutzutage eher "Normal", dennoch wurde ich deswegen in eine Schublade reingetan!

Sadomasochismus ICD: F65.5

Also das wurde dann allen Ärtzen von mir erzählt und naja, ist evtl blöd, denn ich bin nett und süß im Leben, aber habe dieses Kopfkino.

Dark-Dreams

Hm,

Ich weiß ja nicht, was du denkst, aber klar kannst du hingehen. Ich weiß ja nicht, wie "krass" das Ganze ist, aber wenn es dir Sorgen bereitet, wuerde ich mal hingehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren