Sollte man bei beginnenden Halsschmerzen auf sportliche Betätigung verzichten?

Seit einigen Monate jogge ich regelmäßig und bin dadurch relativ fit und abgehärtet. Trotzdem habe ich heute leichte Halsschmerzen und eine Erkältung könnte im Anmarsch sein. Darf ich heute abend trotzdem 45 Minuten joggen oder könnte das den Krankheitsverlauf verschlimmern? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Lasse

Antworten (2)

Von sportlichen Aktivitäten sollte man bei Erkältungserscheinungen Abstand nehmen. Es ist weitaus vernüftiger sich um seinen Körper zu kümmern und erste Maßnahmen einzuleiten, damit man schneller wieder fit ist.

Beginnende Grippe-oder Erkältung

Wenn man spürt, dass man sich eine Grippe oder ERkältung eingefangen hat, sollte man auf Sport verzichten. Gerade im Anfangsstadion kann man durch ein warmes Bad, die richtige Medizin und viel Schlaf vorbeugen und kommt vielleicht mit einer leichten Erkältung davon.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren