Starke Rückenschmerzen mit dickem Bauch in der Schwangerschaft

Wenn man schwanger ist und immer dicker wird und der Bauch schnell wächst, hat man doch mit Sicherheit Probleme mit dem Rücken oder? Wie war das in eurer Schwangerschaft und ab wann genau setzen die Schmerzen in der Regel ein? Gibt es da ein paar Tipps wie man das erträglicher machen kann? Kennt ihr zum Beispiel ein paar Übungen, oder lernt man so etwas bei der Schwangerschaftsgymnastik?

Antworten (2)

Hallo!

Ich hatte auch sehr starke Schmerzen, als ich schwanger war - das fing bei mir schon ab dem 4.Monat an. Irgendwann wurde es so schlimm, dass ich zum Arzt gegangen bin. Er hat mir dann einige Sportarten empfohlen, wie etwa Schwimmen, damit sich meine Muskeln stärken. Zusätzlich habe ich auch einen Schwangerschaftsgurt getragen...Die Schmerzen sind dann nach ca.2 Wochen besser geworden. LG und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Lilli

Hallo Lilli,

sicherlich gibt es dafür Übungen, aber die lernst du nicht in der Schwangerschaftsgymnastik oder meist zu spät, weil viele Frau erst spät damit beginnen. Es gibt Bauchstützen, die dir helfen die Rückenprobleme im Griff zu bekommen. Da gibt es ein Schwangerschaftsgurt von Anita, was somit das Beste auf dem Markt ist und auch für die späte Rückbildung des Bauches vom Vorteil ist. Kostet allerdings auch um die 50 Euro. Es gibt aber auch günstigere Varianten von Meleda, die um die 12 Euro kosten, aber sind nicht wirklich vielversprechend.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren