Stechende Schmerzen im linken Bauchbereich

Ich habe starke stechende Schmerzen auf der linken Seite des Bauches unterhalb des Bauchnabels. Dieser strahlt über den ganzen Bauchbereich, bis ins linke Bein. Mein linkes Bein fühlt sich teilweise taub an. Wenn der Schmerz besonders auftritt, muss ich mich krümmen und könnte vor Schmerz schreien. Das ist wirklich die Hölle. Was kann das sein? Halte es kaum mehr aus.

Antworten (42)
Immer diese Schmerzen

Ich kenne das Problem nur zu gut! Hab auch ständig Schmerzen im li. Unterbauch. Manchmal gehtbes von den Schmerzen her....in der Vergangenheit waren sie aber zum Teil so stark das ich in meiner Verzweiflung ins Krankenhaus bin. Unzählige Untersuchungen die alle nichts ergeben haben. Durch Zufall wurde eine Endometriose festgestellt und operativ entfernt. Habe Hormone genommen doch die Schmerzen kamen wieder. Stellenweise waren sie noch stärker wie davor! Hormone und die Dosis wurde angepasst....auch hier nur kurze Schmerzfreie Phase und es kam wieder. Mittlerweile wurde meine Gebärmutter entfernt. Das ist jetzt 3 Monate her und ich war komplett Schmerzfrei....seit gestern Abend hat es wieder angefangen. Ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll. Egal zu welchem Arzt ich gehe....so wirklich finden tut keiner was

Iliopsoas

Hallo! Ich habe es aufgegeben herauszufinden, woher meine Schmerzen links unten neben dem Bauchnabel kommen. Abklärungsversuche waren allesamt nicht von Erfolg gekrönt.
Im Letzten Jahr hatte ich ein interessantes Erlebnis bei der Physiotherapie. Meine Therapeutin stellte fest, dass mein Iliopsoas (Das ist das “Filet“, was bei 4-Beinern zart ist, jedoch bei allen Individuen mit aufrechtem Gang ein sehr zähes Stück Muskulatur) ständig verhärtet war.
Neuerdings: Wenn ich Schmerzen habe dehne ich diese Muskulatur. Es hilft meistens. Dazu lege ich mich auf den Tisch (Tischkannte), winkle das Bein der schmerzfreien Seite an (damit der Rücken geschont wird) und lasse das Bein der schmerzenden Seite herunter hängen und ein wenig wippen. Beim Ausprobieren rate ich dazu sehr sanft vorzugehen. Zwingt man den Muskel zu sehr, macht er “zu“. Auf gar keine fall wende ich selber irgendwelche Massagen an diesem empfindlichen Muskel an. Sowas lasse ich nur von top ausgebildeten Therapeuten machen.

Untenlinks unter dem bauch nabel

Habe auch diese schmerzen wahr heute im kh da ich 4_ mal wegen das selbe problem im kh wahr , hatte mich heute der chefarzt untersucht doch er fand auch nix bin erst 15 jahre und mänchlich brauche hilfe habe das gefühl keiner glaubt mir :(

Schmerzen links im Unterleib!

Hallo,
wie einige von euch schon beschrieben haben so geht es mir zur zeit auch!
Habe total stechende schmerzen links im Unterleibsbereich halte es so gut wie garnicht aus, hab es mit ner Wärmflasche versucht nichts hat geholfen also bin ich zum Kh gegangen.Dort wurde in der Gyn Ultraschall gemacht und siehe da eine Entzündung im linken Eierstock.

Mal ganz anders...

Hi, ich gebe jetzt mal eine völlig andere, mögliche Lösung preis. Als angehender Therapeut bin ich der Meinung, dass es sich hierbei durchaus um ein Bio-psycho-soziales Krankheitsbild handeln kann. Vor allem geht dieser Hinweis an diejenigen, bei denen bislang nichts gefunden wurde, kann aber auch die anderen betreffen. Ultrakurz gefasst: Das hat etwas mit Wechselwirkung zwischen den einzelnen Komponenten zutun. Ich empfehle diesbezüglich euch selbst kundig zu machen, da dies ein größeres Themengebiet ist.

Damit gute Besserung und Gruß an Orchidee

Mich plagen auch diese Schmerzen

Hallo zusammen,
Diese Diskussion ist ja schon was her, aber mich würde es brennend interessieren, ob jemand schon die Ursache rausgefunden hat?
Bei mir sind die Beschwerden auf der linken Bauchseite. Mal sind die in der Gürtelhöhe in der nähe vom Bauchnabel, mal im Leistenbereich, manchmal sogar kurz unter der Rippe (im Bereich des Magens, strahlen in den Rücken aus, zum Beispiel beim Toilettengang :-/ Und eben auch ins Knie, vorallem beim Hinsetzen und während man bei einer Autofahrt die Kupplung betätigt, schießt es richtig dem Außernoberschenkel entlang bis zum Knie oO dagegen gibt's im Liegen keinerlei Probleme.
Untersuchungen wie Abtasten des Bauches verursachen keinerlei Schmerzen, der Bauch ist weich und keine Auffälligkeiten. Blutuntersuchung o.B Ultraschall alles OK gynäkologische Untersuchungen auch unauffällig, Urin wurde sogar eingeschickt, aber alles in Ordnung, Orthopäde o.B
Jetzt wird die Stuhlprobe untersucht, kann mir aber kaum vorstellen dass da was sein wird, denn ich habe weder Veränderungen in diesem Bereich, noch leide ich unter Blähungen, Fieber oder Übelkeit. Auch in Verbindung mit dem Essen sehe ich keinen Zusammenhang. Und die Beschwerden gehen jetzt in den dritten Monat! :-( jetzt habe ich erst mal Krankengymnastik verschrieben bekommen, muss aber erst noch Termine vereinbaren und dann kann ich euch sagen, ob es geholfen hat, ich hoffe ja so sehr!

Ich würde mich echt freuen wenn einer von euch hier schreibt..

LG
Orchidee

Bauchschmerzen links

Bei mir zieht es sich jetzt schon über 3 Jahre hin mit diesen Bauchschmerzen auf der linken Seite. Ich habe auch schon alle Untersuchungen durch, bis jetzt Erfolglos! Die letzte die ich jetzt noch machen werde ist ein MRT vom Bauch aber da erhoffe ich mir auch nichts davon!
Bekomme auch schon Krankengymnastik da vermutet wird das es mit dem Rücken zusammenhängen könnte aber es ist noch keinerlei Besserung eingetreten!

Neulich hatte ich auf der rechten Seite solche Schmerzen wo ich Angst hatte das es der Blindarm ist, hab dann ne Wärmflasche draufgelegt und nach ca. 15 Min. war alles wieder gut!
Könnte das auch vom Eisprung kommen?
Woher kann man Blindarmschmerzen von Eisprungschmerzen unterscheiden?

Habe auch beschwerden ....

Hallo...ich habe seit langer Zeit schmerzen in der linken hälfte meines Bauches ..da ist ein knubbel der sich bewegen lässt unter schmerzen...ich kriege da krämpfe schlimme krämpfe als würde man so einen Waden Krampf kriegen.. das tut sehr weh...ich habe es mehrmals dem Arzt und er verschreibt mir nur Tabletten ...helfen tuen sie nicht!! Meint ihr das es was schlimmes sein kann?!? Ich krümme mich immer vor schmerzen und könnte heulen, die schmerzen treten alle paar Minuten auf für sekunden aber dafür sehr schmerzhaft!! Ich kann nicht mehr!!

Endometriose

Hi ihr lieben. Ich gebe euch den tipp, euch von eurem Frauenarzt auf endometriose untersuchen zu lassen. Das kann sehr weh tun u ist mit einer hormonpille leicht behandelbar. Aber lasst euch lieber nicht operieren denn diesen Fehler habe ich gemacht u seither habe ich mehr schmerzen als vorher. Gute Besserung. L.g. Elisa.

Schmerzen durch Regel!!!

Hey...also ich hab jetzt bei mehreren
gelesen das sie schmerzen vor, während
oder nach ihrer Regel habe!!! Das hab ich
leider auch :( das kommt iwi davon wenn
Sich die Schleimhäute in der Gebärmutter
lösen oder so :( ich hab oft auch noch
Kopfschmerzen dabei und fühl mich
manchmal richtig Krank!!! Also keine Sorge
Wenn man in dieser zeit schmerzen hat, also
solange man das öfters hat und auch nur
im Bereich der Gebärmutter ist!!! Sonst kann
Ich nichts garantieren!!!

Aber zu diesen stechenden schmerzen im linken
Unterleib... Die hab ich auch und werd beinahe
verrückt!!!
Hab auch total Angst das das was schlimmes ist :/
Weiß nicht was ich machen soll, denn meine Regel
Ist es definitiv nicht!!!
Bitte dringend um Antwort!!!
LG Clara

Linke bauchseite schmerzt

Hallo .ich habe auf der linken bauchseite echt stechende schmerzen. die kommen immer wen meine regel kommen und sind dann immer eine woche vorhanden. nur diesmal is es besonders schlimm. wen ich husten muss und den hab ich jetzt auch schmerzt das wie verrückt. auch beim laufen schmert es. ich hatte da vor 4 jahren ein kaiserschnitt. das macht mir asngst weil ich mir nicht leisten kann durch mein job krank zu werden. weis jemand was das sein kann. das macht mir echt angst und sorgen. bitte helft mir.

Das habe ich auch

Ich habe auch schmerzen im linken Bauchbereich so eine Art stechen. Aber bei mir gehen die Schmerzen nicht bis ins Bein. Wie haben bei dir die Symphtome angefangen.

Lg Biene

Schmerzen in der lingken seite

Hallo habe auch starke schmerzten unterhalb des Bauchnabels keiner glaubt mir. Habe fast kein Stuhlgang war schon beim Artzt er sagt es were ne magendarm Grippe hab aber kein Durchfall.

Blinddarm links!

So um hier noch ein paar Verwirrung zu schaffen:

Es gibt tatsächlich Menschen, bei denen liegt der Blinddarm auf der linken Seite. Die Organe sind spiegelverkehrt angelegt! Deswegen würde ich nicht behaupten, dass linksseitige Schmerzen NIE der Blinddarm sein könnten.


Eine weitere Überlegung bei unerkläriichen Bauchschmerzen:
Bei einer Verspannung des M. psoas major (dieser zieht von der Lendenwirbelsäule zum Bein) kann dieser Schmerzen verursachen, die sehr diffus sein können. Dies kann eine "harmlose" Blinddarmentfernung (eigene Erfahrung) nach sich ziehen, aber auch eine komplette Entfernung der weiblichen inneren Organe (Bericht einer Kollegin).
Also vllt. mal diesen Muskeln überprüfen lassen.


Natürlich möchte ich damit nicht das Problem klein reden. Nur ein paar Überlegungen mit auf dem Weg geben.

Kenn ich

Genau das hab ich auch unten links schmerzen, wahr damit beim Gynäkologe er hatte einen Vaginalen Ultraschall gemacht und sagte das mein linkes ei vom Eierstock grösser wird wenn ich meine Periode bekomme und deshalb einen Nerven trift was bis zum knie hinzieht dadurch kommen die schmerzen und da kann mann leider nichts machen und ich soll mit dem schmerz leben :( .

Bacuh .. ahhhhhhhhh

Ich habe auch diese schmerzen links unterm bauchnabel richtig wie so krämpfe nich aus zu halten laufen geht gar nicht und richtig atmen auch nicht aber das mit deinem bein komisch muss mal ein notfall vorspielen und in die notaufnahme gehen die finden egl immer was

Ich tippe auf die Bandscheibe...

Also ich hatte letztes Jahr dea gleiche Problem aber auf der rechten Seite. Stark ausstrahlende Schmerzen bis ins Bein. Konnte nicht lang sitzen und hatte ständig Angst einen Tumor im Unterleib zu haben vor Schmerz. Bin dann zum Arzt und hab gesagt entweder die Bandscheibe oder das Unterleib. Er legte mich auf den Rücken, hob mein rechtes Bein und sagte mir das es meine Bandscheibe ist L3/L4. Das MRT sagte dann genau dasselbe massiver BS vorfall rechts mit Pelottierung (Druck) auf den Duraschlauch. Das erklärte mir dann auch warum die Schmerzen rechts so stark waren und mein Fuß taub war...

Niemals der blinddarm!

ÊS KANN AUF GARKEINEN FALL DER BLINDDARM SEIN, WEIL DER IST AUF DER RECHTEN SEITE!!!!!!

Weiss nicht mehr weiter

Ich muss hier mal mein Kummer loswerden.. Bin echt wütend vor 4wochen ca. Fing alles an :-/ leichte Schmerzen ziehen rechts unterhalb des bauchnabel und aufsteigend hoch bis zu den Nieren.. Bin sofort zum Arzt weil ich dachte es ist der Blinddarm.! Ja' nix da Arzt hat meinen Bauch abgetastet entündungswerte abgenommen waren ok und mich Heim geschickt! Er meint sei evtl. Ne Magen Darm hatte aber kein Durchfall! Er sagt wenn es schlimmer wird ab ins kH! Wie auch sonst wurde es schlimmer mittlerweile Tat der ganze Bauch weh! Im kh nur abgetastet ohne Ultraschall etc. Und Heim geschickt!! 'deprii' 4 tage später noch immer keine Besserung ab zum gyn! Die stellte freie Flüssigkeit im Brauchtum fest und 2 kleine Zysten hat aber nicht wirklich gesagt woher die Flüssigkeit kommt! Nächster Termin am 12.01 da die Praxis renoviert wird Blut hat sie noch abgenommen und gesagt das ich etwas vermehrten Ausfluss habe! Da sie die Woche über nicht da ist und die Schmerzen immer skurriler wurden bin ich zum anderen gyn gegangen der hat mich absolut verwirrt!!!! Er meint die Flüssigkeit kann u.U auch vom Eisprung kommen. Aber er würde ganz deutlich sehen das ich wohl eine Verstopfung im Dickdarm habe 'Ultraschall' von unten meine Eierstöcke etc seien tadellos er sagt ich hätte eine angehende Darm Verschlingung würde man dies nicht behandeln sehe es schlecht für mich aus '' gaaaanz toll' er gab mir macrogol zum abführen was ich gestern auch nahm 8beutel auf 1 Liter. Heute habe ich noch etwas Durchfall und noch Schmerzen wenn mAn auf den Bauch drückt und zwar links Unterbauch neben den Bauchnabel rechts es ist als würde es stechen irgendwie 4 Ärzte schlossen den Blinddarm aus! Was soll ich nun noch machen??

Ich kenn das...Lebensmittelunverträglichkeit

Ich habe ähnliche Symptome. Stechender Schmerz in der linken Bauchregion. Habt ihr euch schon mal mit eurer Ernährung auseinander gesetzt? Bspw. eine Laktoseintoleranz oder Histaminunverträglichkeit können diese Schmerzen auslösen.

Aufs klo und weg

Bei mir war es auch extrem schmerzhaft... Stehen sitzen ligen oder gehem waren fasr unmoeglixh und wwnn ich das bein nur ein millimeter bewegt habe musste ich vor svhmerzen schreien. Als ich dann aufs klo gegangen bin war alles wie weggeblasen. Da habe ich noch mal glueck gehabt
LG

Grade am anfang...

...besser zum arzt. hatte da auch bauchweh, bei mir durch ne "schwangerschaftszyste", kann vorkommen, geht normal von allein weg, kann in manchen fällen wie bei mir in 4. woche aber auch mal platzen..

inzwischen hab zumindest ich nur ab u zu en ziepen, was aber auch gut weh tun kann (hauptsächlich im liegen und geht meist bei umdrehen weg, manchmal auch bei bücken etc), das sind aber nur so bänder und lt. arzt normal..

Angesteckt

Nachdem ich eure Beiträge gelesen habe, habe ich auch stechende Bauchschmezen auf der linken Seite bekommen. Ist das eigentlich ansteckend? Kennt sich jemand damit aus?

Mal den Rücken checken lassen!

Hallo, habt ihr schon mal den Rücken untersuchen lassen? Ich hatte auch mal extrem schlimme Schmerzen in der rechten Bauchseite! Es wurde alles gecheckt aber nix festgestellt. Bis mir ein alter Dorfarzt den Rücken rechts und links der Wirbelsäule abgetastet hat! Das war extrem schmerzhaft. Mir wurde ein Spritze in den Rücken gejagt und die Schmerzen waren verschwunden! Man glaubt nicht was alles vom Rücken und der Wirbelsäule ausgehen kann.

Tamy

Hallo Leute,
ich habe auch diverse Untersuchungen machen lassen um feststellen zu lassen, woher meine linksseitigen Bauchschmerzen kommen.
Ich habe keinen Blinddarm mehr, keine Gebährmutter mehr, mein Darm ist auch schon um einige Zentimeter gekürzt worden, An den Eierstöcken habe ich Zysten, die aber nicht verantwortlich sein können für die Schmerzen, weil sie zu klein wären. Ich habe schon mehrmals Magen- und Darmspiegelung hinter mir, auch wurde wieder ein CT gemacht, bei dem aber nicht auffällig war. Bei einer Bauchspiegelung wurde auch nichts festgestellt, obwohl ich danach für ca. 2 jahre ruhe hatte. Letzte Woche war ich wieder eine Woche in der Klinik und die leicht erhöhten Entzündungswerte wurden mit Antibiotika wieder auf den normalen Wert gebracht. Meine Schmerzen bin ich aber nicht los geworden, sie sind wohl nicht mehr so heftig, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Sie kommen immer wieder und sind dann auch irgendwann wieder richtig heftig. Ich weiß nicht mehr weiter, die ständige Ungewissheit bringt mich um den Verstand
Manchmal lebe ich von meinen Schmerzmedikamenten, aber so kann das doch nicht weitergehen.
Kann mir jemand helfen?

LInks!

Wenn der Schmerz auf der linken Seite istm ist es wohl möglich, das es den Blinddarm betrifft, auch wenn dieser rechts liegt. Der Schmerz strahlt nämlich im Bauchraum aus!

Frauenarzt

Hey leute
wenn euch euer hausarzt nichts sagen kann geht zum frauenarzt hatte dieses auch ständige schmerzen beim gehen ausfstehen und umdrehen im bett da ich eh regelmäßig zum frauenarzt musste da ich schwanger bin was damit jetzt aber nichts zu tun hatte stellte er eine zyste fest die größer als die gebärmutter war sprich bei hecktischen bewegungen u.ä. reist sie evtl die gebärmutter mit oder verdreht sie und dies kann sehr übel enden wenn man sich nicht schont ich hatte glück da die meisten zysten bis zur 11schwangerschaftswoche sich von alleine zurück bilden wie es ohne schwangerschaft aussieht weiß ich ja nun nicht

Doc

Hey ich würde dir raten geh zum arzt die galle ist es nicht denn die ist rechts und tut schweine weh das sind schlimmere schmerzen als wehen und dabei wird einem meist übel und man erbricht sich .
der blinddarm liegt in der mitter mit einer leichen neigung zur rechten seite sind auch schweine schmerzen aber nicht so schlimm wie wehen
beim blindarm gehören so sachen dazu wie fieber und schüttelfrost oder schweisausbrüche

bei mri ist beides raus also weis ich wovon ich spreche was es bei dir sein könnte wäre eine endzündung der eierstöcke tut schweine weh also würde ich wir raten geh zum hausarzt lass ihn ultraschall machen und danach geh zum frauenarzt und lass dich absichern
denn endzündete eierstöcke müssen mit antibiotika behandelt werden

gute besserung

Schmerzen im rechten Bauchbereich + Regel

Hallo,

folgendes Problem, vor ca. einem Monat hatte ich vor meiner Regel ur starke Schmerzen in der Blinddarmgegend, war 2 mal beim Arzt (Hausarzt hatte leider nicht Dienst), er tastete mich am Bauch ab, doch ich hatte keine Schmerzen. Ich hatte nur Schmerzen beim Gehen und Aufstehen... der Arzt meinte, dass er Blinddarm völlig ausschließen könnte, 3 Tage haben diese Schmerzen angehalten, wurden aber von Tag zu Tag besser (Tee getrunken, und fest zugedeckt) - nach diesen 3 schmerzhaften Tagen, bekam ich meine Regel.

Nun ein Monat später hab ich wieder das Problem, ich saß gestern auf der Couch, plötzlich ziehte es wieder ur, und ich machte mir ein warmes Bad, in der Badewanne war es sehr angenehm... allerdings brauche ich beim Aufstehen von Bett oder umdrehen im Bett ziemlich lange, weil ich so Schmerzen habe. Schmerzen hab ich vor allem beim Gehen und Aufstehen, weiters habe ich Durchfall, hab gestern gebrochen und Blähungen. Zusätzlich dazu, habe ich seit gestern/heute meine Regel, die allerdings noch sehr sehr wenig ist.

Eine Freundin von mir meinte, dass sie Arbeitskolleginnen hätte, die sich bei der Regel in den Krankenstand gehen müssen, weil sie so arge Schmerzen haben.

Meine Frage:
Kann es sein, dass ich diese stechenden Bauchschmerzen von der Regel bekomme?

Bravo Markus

Wozu gibt es denn solche Foren?
Damit man sich mit anderen über seine Beschwerden und Probleme unterhalten kann und um evtl. einen Rat einzuhohlen!!

An Madlen

Sag mal, Dich haben sie wohl mit 'nem Klammerbeutel gepudert, was? Die Leute, die hier schreiben, wollen Erfahrungen austauschen und/oder Lösungen lesen, da die Ärzte diese Art von Beschwerden auch nicht immer diagnostizieren können! Ich wünsche Dir, dass Du mal Bauchschmerzen bekommst, zum Arzt gehst, Dir eine Darm- und Magenspiegelung durchführen lässt und dann festegestellt wird, dass Du eigentlich NICHTS hast! So, dann bist Du die nächste, die hier im Forum schreibt, dass Du Bauchschmerzen hast und was man am besten machen könnte! Ergo: Erst mal nachdenken, bevor Du einen Blödsinn schreibst! Übrigens musst Du was am Hirn haben oder warum kannst Du kein Deutsch? "Seid" wird mit D geschrieben, weil Du Personen mit meinst. "Seit" mit T wird auf zeitliche Sachen angewendet! Geh Du mal zum Mackendoktor!

Bauchschmerzen

Danke schön für deine Antwort.Geh morgen noch mal zum Arzt .Meld mich dann noch.L.G:

Bauchschmerzen

Sofern die Schmerzen vor, während oder nach der Periode auftreten, besteht in jedem Fall ein Bezug zu den Eierstöcken. Hormonelle Ursachen sind möglich, aber auch evtl. vorhandene Verwachsungen, die unbedingt abgeklärt werden sollten.

Bauchschmerzen

Ich hab auch linke seite Bauchschmerzen das ist wie ein ziehn tritt am vierten Tag der Regel ein und eine Woche nach der Regel hört es auf und dann ist gott sei dank dann bis ich wieder meine Regel bekomme meine Ruhe.Wes einer woran das liegt.

Auch

Ja ich habe die schmerzen auch...wenn ich aufstehe und gehe ist das extrem )=

Claudia Schmidt

Hallo.ich habe auch ein Scherzen an der Liken Bauch seite.Wenn ich mich hin setze tut das weh und wenn ich mich Bücke auch.Meine Mama sagt das ist ein Muskelkater aber das fühlt sich nicht so an.Kann das was Schlimmes sein?!.

Linksseitige Bauchschmerzen

Habe diee probleme auch
sogar ein stechen wenn ich stuhlgang machen muss, wahr bis jetzt noch nicht beim arzt

Linksseitige Bauchschmerzen

Hat man was herausgefunden bei dir. Ich leide seit ca. 2 Monaten unter den gleichen Symtomen!! Habe schon zig Untersuche hinter mir, leider immer ohne Befund. Bitte um Antwort.

Drei Moeglichkeiten

Linker Bauchbereich - 2 Organe: Darm und Milz.
3 Moeglichkeiten:
1) Divertikulose/Divertikolitis
2) Gallenblase (Unterfunktion, Stein, etc. reflektiert auf die linke Bauchhaelfte)
3) Probleme mit der Milz

Untersuchungen:
1) Magenspiegelung
2) Gallenblasenuntersuchung (v.a. Ausscheidungsmenge -- muss zw. 35 und 75% sein)
3) Milzuntersuchung

Der Blinddarm liegt aber unterhalb des Bauchnabels Richtung rechts tendierend...

links? wie bist du denn gebaut???

Starke Bauchschmerzen auf linker Seite

GEH AUF JEDEN FALL MAL ZUM ARZT. HÖRT SICH EIGENTLICH GANZ NACH BLINDDARM AN.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren