Suche dringende und schnelle Methode um beginnende Mandelentzündung zu unterdrücken!

Hey Ihr, ich brauche ganz ganz dringend eure Hilfe. Ich habe nächste Woche einen wichtigen Termin, den ich nicht verschieben oder absagen kann. Für den brauche ich unbedingt eine klar, also meine Stimme! Nun fange ich aber seit gestern nen bisschen an zu kränkeln, roter Hals, Halsschmerzen, leichte Schwellung. Was kann ich tun, damit es erst gar nicht weiter geht? Hab schon Bonbons und Tees geschluckt, auch dick eingepackt. Bitte gebt mir weitere helfende Tips!!!!

Antworten (3)

Mit Salzwasser gurgeln ist auch eine gute Methode um beginnende Halsschemrzen einzudämmen. Ein weiteres Hausmittel sind Zwiebeln - schälen und kochen und abkühlen lassen. In den abgekühlten Sud ein Tuch einweichen, auswringen und um den Hals legen. Müsste eigentlich auch schnell und effektiv helfen.

Halsschmerzen

Es gibt ein sehr gutes Hausmittel gegen beginnende Halsschmerzen, Kartoffeln schälen und kochen, dann einen Brei daraus bereiten, also stampfen und das ganze in ein Tuch geben und als Halswickel um den Hals legen. Die Schwellung geht damit schnell zurück und Halsschmerzen kommen nicht zum Ausbruch.

Antwort

Ah! Ganz falsch!
Sofort Schal runter und Tee wegschütten!
Am besten (und nebenbei auch noch am leckersten) ist Eis. Einfach den ganzen Tag Eis schlecken, dann ist die drohende ENTZÜNDUNG bald weg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren