Sucht nach Kaugummis - gibt es das?

Hi, ich habe letzte Woche jemanden kennengelernt, der nur Kaugummi kaut, immer. Ich meine inzwischen, daß er süchtig nach Kaugummis ist, weiß aber nicht, ob es eine Sucht nach Kaugummis überhaupt gibt. Falls es das gibt - ist eine Kaugummisucht ungesund und kann man wieder davon loskommen?

Antworten (5)

Ich sehe es eher auch als Kopfsache. Zucker oder auch Zuckerersatzstoffe "beleben" dein Gehirn und darauf kann so mancheiner abfahren und davon süchtig werden.
Auch wenn mich dafür viele nicht mögen werden, doch ich finde es toll, das es Süßigkeiten gibt, diese total toll schmecken können und auch noch legal sind. Oder soll ich lieber rauchen?

Aspartam

Die "sucht" nach kaugummis stehen mir auch eher eine kopfsache zu sein, die man vielleicht nicht so einfach abstellen kann.
zu aspartam gibt es schon seit jahren eine große kontroverse, damit haben sich mehrere institutionen und einrichtungen befasst: http://www.aspartam.at/gift

Kaugummi Sucht

In Kaugummi steckt entweder Aspartam oder Sorbit drin. Beides ist bekannt dafür das es süchtig macht.Aspartam soll scheinbar auch für manche Krebsarten verantwortlich sein und soll sich angeblich im Gehirn ablagern. Also es gibr die Sucht nach Kaugummis absulut! LG Poison

Das meine ich ja. Psychisch gesehen kann es sich also definitiv um eine Sucht handeln, auch wenn da kein abhängig machender Stoff drinsteckt?

Hi,
in Kaugummis ist kein Stoff drin, der einen direkt abhängig machen kann. Es ist wohl eher als Gewohnheit einzustufen, eine psychische Sache...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren