Tagelanger Husten mit abendlichem Fieber - was kann helfen?

Meine Mutter klagt seit fast einer Woche über anhaltenden Husten. Abends hat sie dann circa 38-39 Grad Fieber. Sie hat erst in zwei Tagen einen Arzttermin. Was kann ihr helfen und was könnte dahinter stecken? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Muckfrieder

Antworten (4)
Hustenreiz lindern

Salbeitee ist eine gute Alternative zu starken Husentropfen. Man kann ihn trinken und auch Brustwickel damit machen.

Starker Husten und Fieber kann eine schwere Bronchitis sein. Um den Hustenreiz zu lindern sollte man aus der apotheke Hustensaft nehmen, allerdings ist es ratsam den Hustensaft ohne Kodein oder Alkohol zu kaufen.

Starker Husten und Fieber

Die Symtome können auf eine Lungenentzündung hindeuten. Ein Arzt wird das auf jeden Fall abklären können.

Pulmotin-Brustwickel schaffen Linderung.

Moderator
@muckfrieder

Die Information, dass man bei einer akuten Erkrankung, wie bei deiner Mutter keinen Arzttermin braucht, kann ihr helfen. Sie geht einfach so hin und gut ist. Das hätte sie gleich tun sollen, sobald das Fieber hinzukam. Was dahinterstecken kann können wir dir nicht sagen, auf jeden Fall sollte sie bei solchen Symptomen schnell behandelt werden. Also hier nicht lange rumtexten sondern ab zum Onkel Doktor.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren