Tricks zum schnelleren Brustschwimmen gesucht

Ich schwimme in meiner Freizeit oft und gerne in Schwimmbädern. Hab auch schon verschiedene Schwimmstile drauf, aber Brustschwimmen gefällt mir am meisten und macht auch am meisten Spaß. Nur komm ich da nur mäßig vorran, kennt ihr Tricks wie man schneller vorran kommt? Soll man einfach kräftiger schlagen oder was kann man machen?

Antworten (2)
...

Ganz wichtig ist natürlich auch was du anhast!
Also wenn ich wirklich schwimmen will zieh ich eigentlich immer Retroshorts an, find die besser wie Slips, klemmen nich so und sehen auchnicht so schlimm aus ;)
Aber auf gar keinen fall Shorts anziehen wenn du schnell schwimmen willst.

Richtig lernen geht nur in der Praxis

Hi Donner,

also, richtig lernen geht das natürlich nur praktisch, allerdings gibts beim Brustschwimmen einige üblichen Fehler:

Beinschere: Die Beine werden nicht wirklich in einem Grätschwung symetrisch zusammengeführt sondern eher wie eine Schere.

mangelnder Schwung beim Zusammenführen: Beim Grätschwung kommt ein grossteil des Vortriebs durch das kräftige zusammenführen (schlagen) der unterschenkel am ende des Grätschwungs. Oft wird aber genau das vernachlässigt.

"Omaschwimmen": Beim Brustschwimmen komt der Kopf unter Wasser und es wird unter Wasser ausgeatmet. Das reduziert den Widerstand.

Hoffe, das hilft Dir. Ansonsten frag doch einfach mal nen Bademeister und schau bei deinen örtlichen Rettungsschwimmern vorbei.

Besten Gruß,

JOE

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren