Ungewöhnlich heftiger Stuhlgang

Hi Leute, mir ists ziemlich peinlich sowas zu fragen aber was solls: Ich hatte heute extrem heftigen Stuhlgang, es kam so raus dass ich dachte mir würde der Schliessmuskel reissen. Der Stuhl war auch ungewöhnlich dunkel, fast schwarz aber nicht ganz. Wisst ihr was das sein könnte? Ich habe öfters Verstopfung, aber sowas hatte ich noch nie. Ich habe die letzten Tage Vollkornbrot gegessen aber daran wirds wohl nicht liegen können oder? Könnt ihr mir vielleicht mehr sagen? Mache ich mir zuviele Sorgen? Das ganze bereitet mir schon ziemliche Kopfschmerzen.

Viele Grüsse, daniela

Antworten (4)

Hey Liebes, mach dir keine Sorgen, versuche es mit macrogolhatligem Abführmittel und es wird dir besser gehen.

Musstest du denn auch davor regelmäßig auf Toilette oder warst du schon mehrere Tage nicht? Dann ist es gut und normal, dass jetzt alles herausgekommen ist. Vieleicht trinkst du zu wenig. Versuch es mit Joghurt, viel Wasser und Leinsamen im Müsli, das fördert die Verdauung und hilft beim Abführen.

Hm, Vollkornprodukte sind ja eigentlich verdauungsfördernd, davon dürfte das eigentlich nicht kommen. Abführend wirken Pflaumen und einige Lösungen, die du in der Apotheke findest. Versuch es mal damit, vielleicht lockert sich ja der Stuhl?

Teerstuhl

Wenn es wirklich so dunkel ist, wie du sagst, kann es sich um Teerstuhl handeln. Das ist in der Regel immer ein Zeichen, dass eines der Organe nicht richtig arbeitet. Ich würde vielleicht noch eine Woche abwarten, sollte es dann immer noch nicht besser werden - ab zum Arzt!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren