Unglücklich verliebt in jüngeren Arbeitskollegen

Hi, ich bin verliebt in einen jüngeren mann er ist mein arbeitskollege, leider arbeitet seine frau auch bei uns, was es unmöglich macht etwas mit ihm anzufangen. ich mag sie aber ich liebe ihn und habe auch den standpunkt eigentlich wäre er das schwein denn er betrügt ja, aber da ich sie kenn fühl ich mich auch schuldig, wir flörten recht heftig wenn es niemand mitbekommt aber mehr nicht, leider, ich wünsche mir so von ihm gehalten zu werden und weis doch das er seine frau liebt und ich nur der reiz des neuen bin, aber irgendwie ist mir das egal, ich wünsche mir so sehr von ihm geküsst zu werden und seine zärtlichkeiten zu spüren. ich bin total verwirrt, bin eine selbstbewuste frau von 40 jahren, nur bei ihm komm ich mir wie 14 jahre alt vor. ich kann mit niemanden darüber sprechen denn meine freunde kenn beide sehr gut. brauche jemanden zum austauchen, frust von der seele reden, wie früher mit der besten freundin, wie gesagt fühle als wäre ich ein teen. danke allen die mir antworten und entschuldigt mein kaos aber in meinem kopf bekomm ich z.t. nicht sortiert.

Antworten (4)
@Peables

Das klingt schon recht vernünftig, und wenn du noch das flirten reduzieren könntest auf ein normales Firmengeflunker, dann läuft alles wieder halbwegs rund. Es erwischt jeden mal, da bist du keine Ausnahme, schade das jetzt kein Urlaub in Sicht ist, da hättest du deine Flirtkünste in Taten umsetzen können.Lg.

Ihr habt recht

Hallo euch zwei, ihr habt beide recht nur die verliebtheit wird liebe denk ich, denn je mehr wir flirten je mehr weis ich das es viel zu gefählich für ihn ist, ich will das er glücklich ist und sollte was zwischen uns geschehen und seine frau findet es raus wäre sie weg, sie würde ihm nicht verzeihen, dass weis ich, und nur weil ich ihn reize sowas zu rieskieren ist blöde, und mir tut es weh so oder so. an urlaub hab ich auch gedacht, nur bekomm ich in den nächsten 3 monaten keinen, leider. er hat mir gesagt das ihm wichtig bin, tja das wuste ich schon, man merkt beim flirten das es nicht nur spaß ist. es ist so schwierig mit dem kopf zu denken wenn man so fühlt wie ich.
ich weiß nicht wie es enden wird, ausser das ne menge tränen bei mir fließen werden. ich danke euch das ihr mich nicht verrückt erklärt habt, denn das mach ich schon selbst.
wünsche euch alles gute
Peables

mariolove
Verliebtheit

Liebe Peables,

du bist über beide Ohren verliebt! Wie du selbst sagst wie eine 14-Jährige.
Ich kann dich gut verstehen, aber trotzdem muss ich mich der meinung von Thomasius anschließen: Lass die Finger davon! In ALLER Interesse - auch in deinem.

Ich wünsche dir alles Gute, vor allem dass die Verliebtheit (ist nicht gleich Liebe!) rasch wieder abklingt.

Mario

Hormon-Alarm

Ohje! Der Amor hat einen Pfeil abgeschossen und dich erwischt. Der jungen, verheirateten Arbeitskollegen hat nichts abbekommen, und das ist ein veritables Problem. Noch ist nichts passiert, aber in der Firma wird bald das Chaos ausbrechen wenn du den Mann vernaschst. Mach schnell einen Urlaub, weit weg von dem "Ehemann", und lass in der Fremde mal dein Erotik-Potenzial raus. Mit ein bisschen Liebeskummer im Bauch, kann der Sex auch mit anderen Männern Spaß machen. Sorry, von mir bekommst du kein "nimm dir was das Herz begehrt", das endet nicht gut , lg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren