Verlieren Homöopathische Mittel ihre Wirkung durch Kontakt mit Metalllöffeln?

Meine Heilpraktikerin hat mir homöopathische Mittel empfohlen. Ich komme damit auch ganz gut zurecht. Jetzt behauptete eine Arbeitskollegin, daß diese Mittel nicht mit Metall in Kontakt kommen sollten, also nicht mit einem Metalllöffel eingenommen werden sollten. Den Grund konnte sich mir aber leider nicht nennen. Ist da was dran und könnte mir jemand auch den Grund nennen? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Jasman

Antworten (2)

Also man muss das unbedingt mit einen Plastiklöffel einnehmen, damit die gloubulis wirken.

Homöopathische Mittel haben garkeine Wirkung, daher können sie sie auch nicht verlieren ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren