Verlustängste des Freundes

Mein Freund und ich sind jetzt seit acht Monaten zusammen und eigentlich läuft auch alles gut. Das einzige Problem was immer wieder zu Streitigkeiten führt, ist seine krankhafte Eifersucht. Er will nicht, dass ich alleine mit Freundinnen feiern gehe, da er Angst hat, ich könnte jemanden kennenlernen. Ich liebe ihn, aber habe keine Lust mehr mich so einschränken zu lassen. Was soll ich tun? Ist jemand von euch vielleicht mal in einer ähnlichen Situation gewesen?

Antworten (6)

Das klingt nicht so gut. Eifersucht ist in gewissen Grenzen gut, aber sobald sie solche Ausmaße annimmt, wirkt sie zerstörerisch. Eure Beziehung wird das nicht länger aushalten können, insofern er sein Verhalten nicht ändert :(

Ich bin derselben Meinung wie Senni. Das ist ja Unsinn. Wenn mein Freund sich so verhalten würde, wäre aber sofort Schluss. Ich meine, was soll er machen? Dir eine Kamera als Wanze implantieren und dich heimlich beobachten??

Ähm, Senni...

...der ursprüngliche Post wurde vor fast 2 Jahren geschrieben. Wenn Naranja11 und ihr Freund das nicht inzwischen auf die Reihe gekriegt haben, sind sie entweder schon auseinander oder Naranja11 macht seit 2 Jahren freiwillig die Hölle durch...

Glaube daher nicht, dass sie Deine Antwort noch liest. Aber vielleicht auch interessant für Paare mit ähnlichem Problem...

Der Freund von ihr muss ja ein ziemliche niedriges Selbstvertrauen haben, dass er seine Partnerin so beäugt. Das wäre ohnehin kein guter Start für eine dauerhafte Beziehung, aber vielleicht ändern sich Manschen ja auch mal (nach meiner Erfahrung: nein, Menschen ändern sich nie, jedenfalls nicht ohne den Einfluss heftiger Schicksalsschläge und Traumata; aber wer wünscht die einem schon?).

Also, entweder muss er dir vertrauen, oder eure Beziehung hat keinen Sinn. Sein Verhalten zeigt ja deutlich, dass er es nicht tut. Rede mit ihm und gib ihm die Chance, dir zu vertrauen. Frag ihn, ob er früher mal betrogen worden ist und versucht gemeinsam herauszufinden, woran es liegen könnte, dass er so eifersüchtig ist. Sollte sich das nicht ändern, dann hilft es auch leider nicht, dass der Rest euerer Beziehung toll ist, wenn nunmal eines der Grundpfeiler nichts stimmt...

Rede ;)

ähmm.. schonmal mit reden versucht^^? sag ihm einfach was dich stört und ja es klingt kitschich aber versuch ihm seine angst zu nehmen ;)

Lass das nicht zu!

Sonst wird das immer schlimmer und er buttert dich total unter. Geh trotzdem weg, zeig ihm, dass du dir sowas nicht gefallen laesst und wenn er damit nicht klar kommt - tja, sein Pech. Und wenn du merkst, es geht gar nicht mehr mit seiner Eifersucht, musst du halt gucken, ob du dich nicht vielleicht besser trennst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren