Vermisse meinen besten kumpel

Hi leute ich heisse flo und bin 15 ich bin mit meinen eltern in eine neue stadt gezogen ca 100 km von meinem alten wohnort entfernt mir persönlich tat das richtig weh weil ich meine ganzen freunde und vor allem meinen besten kumpel den ich schon seit dem kindergarten kenn zurücklassen musste den vermiss ich total weil wir warn in jeder freien minute zusammen und hatten immer richtig spass zusammen (fussball spieln usw) meine eltern verbieten mir jetzt den kontakt zu ihm und ich durfte mich nichtmal richtig verabschieden die jugend hier in meinem neuen wohnort ist auch nicht besonders kontaktfreudig so dass ich sehr schlecht neue freunde finde das geht mit total auf den zeiger und ich bin auch ziemlich fertig deshalb könnt ihr mir evtl einen tipp geben oder einen rat? weiss echt nicht mehr was ich machen soll

Antworten (4)
Moderator
@flo

Ich kann dich sehr gut verstehen, ein sehr guter freund von mir wohnt über 500 Kilometer entfernt von mir in der Schweiz, ich hatte ihn im Rahmen eines Austausches kennengelernt. Naja, es ist sehr schwer, über solche Entfernungen Kontakt zu halten, aber es kann funktionieren, und wenn ihr so gute Freunde seid, wird es auch funktionieren!
Aber warum verbieten dir deine Eltern den Umgang?

Moderator
@ flo

Das kann ich gut verstehen, das du deinen besten Kumpel vermisst. Das wäre bei mir auch so, wenn ich plötzlich weiter weg in eine andere Stadt ziehen müsste, dann würde ich auch viele Freunde/Kumpel vermissen.
Ich verstehe nicht, warum dir deine Eltern jetzt den Kontakt zu deinem besten Kumpel verbieten, wenn ihr doch „früher“ jede freie Minute zusammen verbracht habt. Ist irgend etwas passiert, bevor ihr in die andere Stadt gezogen seit, das dir deine Eltern jetzt den Kontakt verbieten?
Vielleicht solltest du mal mit deinen Eltern darüber sprechen und ihnen sagen, das dir dein bester Kumpel fehlt und du ihn gerne besuchen würdest, oder ob er dich nicht mal besuchen könnte. Das wäre bestimmt in den Ferien möglich. Vielleicht kannst du ja dann deine Eltern überzeugen das du mit ihm wieder Kontakt haben darfst.

Moderator
@ NeizZ

Hmmm ..., das sind ja alles gute Tipps, nur wenn "flo´s" Eltern den Kontakt zu dem besten Kumpel jetzt verbieten, wird das wohl für "flo" nicht so einfach sein, mit dem Zug zu fahren und dann den besten Kumpel irgendwo zu treffen. Das müsste er dann ja alles heimlich machen, das dürfte dann ja keiner wissen, damit es die Eltern nicht erfahren, sonst könnte es ja viel Stress für „flo“ geben.

NeizZ
Treffen

Triff dich mit ihm klingt vielleicht doof aber fahr halt mit dem zug ihr könnt euch ja bei 50km treffen .. oder icQ, Facebook nummerntauschen mal anrufen ...is schon doof sowas :(( kann dich verstehn ... aber ich würd nicht auf meine Eltern hören an deiner Stelle... viel Glück

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren