Verwirrung pur!

Ihr lieben, ist mein erstes mal, dass ich mit meinen Problemen in ein forum schreib. Weiß gerade auch nicht wirklich, wie ich anfangen soll, deshalb schreib ich einfach mal drauf los :) vielleicht kann mir jemand von euch Rat geben.

Es geht um meine Arbeitskollegin. Sie 42, ich 29. Soweit ich weiß, ist sie eigentlich hetero. Sie ist nach einer gescheiterten Beziehung zurück in unsere Stadt gezogen. Die Beziehung und Trennung hatte sie sehr belastet. Seitdem sie wieder hier wohnt, verbringen wir wahnsinnig viel Zeit miteinander. Seit knapp 2 Wochen ist es eigentlich auch schon fast "normal" geworden, dass wir die Nächte zusammen verbringen. Entweder bei ihr oder bei mir. Es ist noch nichts gelaufen, soviel dazu erstmal. Was allerdings wirklich jede Nacht schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist: sie kuschelt sich, sobald wir ins Bett gehen, immer an mich und ich nehme sie in den Arm. Nachts im Schlaf dreht sie sich weg, ist klar, aber morgens kommt sie wieder. Teilweise will sie nicht mal mehr aufstehen, weil es so schön ist.

Wir sind seitdem eigentlich ständig in Kontakt. Sie will mich immer bei sich haben. Wenn wir uns nicht sehen, schreibt sie das sie mich vermisst, wenn ich mal länger nicht antworte, ruft sie an um zu hören ob alles ok ist und warum ich so ruhig bin. Sie plant mich überall mit ein was Freizeit angeht, wenn ich ihr nachts über den Rücken streichel, kommt sie noch näher, bekommt Gänsehaut und sagt das sie sich gar nicht mehr bewegen kann, weil es sie es so sehr genießt. Oder sie weckt mich nachts und sagt, mir, dass es schön ist, dass ich da bin.

Letztens gab es die Situation, dass sie zu ihrem ex gefahren ist (sie hat es mir gesagt, als sie dort war), gemerkt hat das es mir nicht passt, daraufhin ist sie zu mir in die Arbeit gerast, ist mir um den Hals gefallen und hat mir lang erklärt warum sie hin gefahren ist. Es war ihr wichtig, dass ich das weiß. Sie sorgt sich ständig und in jeder Minute um mich. Wenn sie mich sieht, läuft sie freudestrahlend auf mich zu und fällt mir um den Hals..

Es gibt so viele Situationen, in denen sie mir das Gefühl gibt, dass mehr zwischen uns ist. Was mich aber brutal verwirrt: ich weiß, dass sie eigentlich hetero ist. Es gab mal eine Situation, in der eine Frau versuchte sie zu küssen und sie war komplett geschockt. Und sie redet immer wieder von Beziehungen mit Männern. Sie will nicht, dass jemand weiß, dass wir jede Nacht zusammen verbringen. Wenn ich ihr über den Rücken streichel, geht sie dabei fast ein, aber sobald ich ungewollt (!) einen Teil berühre, der nicht von Kleidung bedeckt ist, passt ihr das gar nicht und sie zieht gleich ihre Shirt weiter runter. Schultern, Arme, Nacken und Gesicht macht ihr gar nix aus. Das stört mich nicht weiter, aber ich denk darüber nach.

Es gibt wahrscheinlich noch vieles mehr, was mir gerade aber nicht in den Kopf kommt. Ich lass alles weitestgehend von ihr ausgehen. Ich will sie zu nichts drängen oder "verscheuchen". Ich würde sie gern darauf ansprechen, aber ich habe Angst, dass das alles aufhört, weil es doch ganz schön ist mit ihr. Ich hab mich wahrscheinlich schon in sie verschossen, aber ich hab keinen Plan, wie ich ihr verhalten interpretieren soll /kann..

Themen
Antworten (1)
Nur Mut!

Hi, ich war in einer sehr ähnlichen Situation, über 3 Jahre hinweg. Auch mit einem ähnlichen Altersunterschied und diesem verwirrenden Hin und her... letztendlich hatte ich mich irgendwann damit abgefunden, dass sie eine gute Freundin ist, bis vor nicht allzu langer Zeit aus dem Kuscheln plötzlich mehr wurde. Es kam irgendwie ganz selbstverständlich :-) Mittlerweile ist es die tollste Beziehung die ich je hatte, einfach weil wir uns schon so gut kennen, mit all unseren Macken. Deshalb kann ich dir aus meiner Erfahrung erzählen, dass es sich lohnt mutig zu sein. Für mich kling es so, als wäre sie sich selbst über ihre Gefühle nicht so im Klaren, deshalb musst du vielleicht die Mutige von euch beiden sein, die den ersten Schritt wagt ;-) Viel Glück!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren