Verzweifelt wegen vieler Symptome

Hallo zusammen.
Und zwar bin ich echt verzweifelt da ich seit 4 Jahren mit folgenden Symptomen rumlaufe:
Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen, unmotiviert, Gliederschmerzen und Sprachprobleme (bekomme den Satz nicht raus bzw. kann den Satz nicht anfangen oder vergesse was ich sagen wollte)... Das alles ist sehr belastend für mich da meine Schulische Ausbildung darunter leidet und ich am Wochenende/ in der Woche nur noch zuhause sitze und keine lust habe was zu machen. Früher war ich ein offener und unternehmenslustiger Mensch.
Ich habe in dieser Zeit knapp 35 kg zugenommen mittlerweile aber wieder 10 kg runter.
Ich habe den Ärztemarathon schlecht hin hinter mir.
Mein Arzt meint das meine Schilddrüsenwerte völlig normal sind und ich Antidepressiva nehmen soll.
Deswegen wollte ich mal nach eurer Meinung fragen und die blutwerte hier reinstellen.
TSH basal 2.35
FT3 (freies) 2.9 pg/ml
FT4 (freies) 1.2 ng/dl
Außerdem ist mein cholesterin gesamt erhöht und Leukozythen, Erythrozyten und Hämoglobin.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke

Antworten (4)
Antidepressiva

Hallo. Ich kann dir nachfühlen, meiner Frau geht es ebenfalls schon seit Jahren so. Ein momentaner Hoffnungsschimmer ist hochdosiertes Vitamin D3 in Kombination mit Vitamin K2. Wir haben uns das Buch "hochdosiert" von Jeff Bowles gekauft. Ist leicht zu lesen und die ganze Geschichte läuft bei uns momentan im Selbstversuch. Ist aber noch zu kurz um wirkliche massive Änderungen festzustellen. Tendenziell tut sich aber was in Richtung Besserung. (Nach 6 Tagen) Alles Gute und viel Kraft, Licht und Liebe

Normal

Deine Werte sind normal. Ich würde allerdings die Blutuntersuchung 1-2 Mal wiederholen. In manchen Fällen verändern sich die Werte immer wieder. D.h. von einer Unterfunktion kommt es zur Überfunktion usw.

Bitte immer alle Normwerte mit angeben !! ;)

Mehrere Ärzte

Mit den Werten kann ich leider nicht viel anfangen, weil ich nicht vom fach bin. Aber ein Tipp von mir: Verschiedene Ärzte aufsuchen! Wenn der eine nichts feststellen kann, dann solltest du dich von jmd anderem nochmal untersuchen lassen.
Viele Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren