Von heut auf morgen, mein Sohn verträgt keine Milch mehr!

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 14 Jahre alt und bekommt von mir morgens und abends zum Essen ein Glas Milch , wegen dem Calcium. Das mache ich schon seit Jahren. Jetzt auf einmal verträgt er die Milch aber nicht mehr. Wie geht so etwas, den einen Tag ging es noch problemlos und am anderen Tag bekommt er ganz dolle Bauchschmerzen. Habt ihr einen Rat für mich?

Carmen

Antworten (5)
Ihr liegt leider alle falsch

Lactose intolleranz kann bei jedem Menschen im laufe des Lebens auftreten. Dabei bildet der Körper das Enzym Laktase nicht mehr mit welchem er die Laktose in Verdauliche Kohlenhydrate spaltet. Aber vielleicht hat er wirklich keine Lust mehr auf Milch mit 14.

Isses ihm...

Isses ihm evtl megapeinlich wie ein Kleinkind die Milch hingestellt zu bekommen?

Aber andererseits tauchen Allergien aus den nichts auf und verschwinden auch so schnell wieder...

Dark-Dreams

Moderator
@ Carmen

Da solltest du am Besten mal mit deinem Sohn zum Arzt gehen und das "klären" lassen, woran das wirklich liegt, muss ja nicht die Milch sein.

Jaa,

Ist es denn ueberhaupt schon erwiesen, dass er keine Milch mehr vertraegt? Sonst muss die Milch ja nichtmal der "Schuldige" sein.

Hmm

Villeicht liegt es nicht direkt an der milch sondern an was anderem also würde ich sagen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren