Vorhautprobleme wegen Duschgel

Ich fühle mich nur gepflegt, wenn ich mich beim duschen ordendlich mit Duschgel einschäume.
Meine Vorhaut wird dadurch aber rissig und trocken.
Könnt ihr mir Produkte (Duschgel oder Seife) empfehlen, die die Vorhaut nicht "angreifen"?

Antworten (2)
Kein stark schäumendes Duschgel verwenden

So schön stark schäumendes Duschgel auch ist, der Haut tut es nicht gut. Je weniger es schäumt, desto schonender ist es für die Haut.
Speziell zu Toms Problem: Er sollte sich im Intimbereich gar nicht mit Duschgel einschäumen, sondern sich eine Intim-Waschlotion wie Liasan kaufen. Wir Frauen benutzen auch spezielle Waschlotionen für den sensiblen Intimbereich.

P.S.: Wenn es keine spezielle Intim-Waschlotion sein soll, dann kann man auch eine ph-hautneutrale Flüssigseife verwenden (Sebamed z.B.).

PH-neutrale Seifen

Ich würde es mal mit ph-neutraler Seife versichen, die gibt's in jedem Drogeriemarkt. In der Regel hilft das. Wenn nicht, solltest Du es beim Arzt abklären.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren