Warum können manche Menschen nicht an Diskussionen und Streitgesprächen teilnehmen?

Hallo! Im Pausenraum unseres Warenhauses enstehen manchmal richtige Streitgespräche und Diskussionen um irgendwelche arbeitstechnischen Dinge, die wir untereinander klären müssen. Es geht dann oft ziemlich hoch her, aber zum Schluß haben wir die Probleme geklärt. Eine Kollegin geht, wenn sie merkt, daß es zu Streitgesprächen kommt, immer aus dem Raum und nimmt nie an den Diskussionen teil. Wir machen uns alle Gedanken, warum sie das tut. Was geht in ihr vor? Kennt sich jemand mit der Psyche des Menschen aus und könnte uns etwas zu diesem Verhalten sagen? Vielen Dank dafür! LG Antonius

Antworten (3)
Konstruktiver Streit

Was ist daran so schwierig?
Sie mag offenbar keine KOnflikte und hat Angst, selber Stellung beziehen zu müssen. Wer weiß, in was für einem Elternhaus sie aufgewachsen ist und wie oft und laut dort gestritten wurde. Vielleicht kennt sie ja keinen konstruktiven, sondern nur destruktiven Streit und flüchtet deshalb?

Genau, fragt sie doch einfach mal!

Frag sie doch ...

Was in Ihr vorgeht, kann nur Sie beantworten ...
Alles andere ist nur Spekulation und führt zu nichts ...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren