Warum werden die Hände durch Gartenarbeit rissig und trocken?

Wir sind vor kurzem in unser neues Haus gezogen. Jetzt ist auch Gartenarbeit angesagt. Dabei fiel mir auf, daß meine Hände nach dem Arbeiten im Beet ganz trocken und sogar rissig wurde. Geht es euch auch so und warum schadet Gartenerde meiner Haut? Bin dankbar für euere Infos. Gruß, Anelein

Antworten (2)

Hallo.
Könnte es was mit dem PH-Wert der Erde zu tun haben?
Ich verwende häufig diese Gummi-Einweghandschuhe.Schützen meine Hände eigentlich ordentlich.

Erde und Wasser trocknet die Haut der Hände aus. Eigentlich ist sowieso besser, Gartenarbeiten mit Handschuhen durchzuführen. Es gibt spezielle Gartenarbeitshandschuhe. Nach der Gartenarbeit oder auch zwischendurch ist es ratsam, die Hände mit einer guten Handcreme einzucremen. Kamillencreme ist dafür immer besonders gut geeignet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren