Was erfährt der Arzt, wenn er meine Versichertenkarte liest?

Hallo! Wenn ich beim Arzt meine Versichertenkarte abgebe, frage ich mich immer, was auf dieser wohl gespeichert ist. Was kann der Arzt über mich erfahren, ausser Namen und Geb. Datum? Wer kennnt sich damit aus und kann mir sagen, was alles auf dieser Karte gespeichert ist. Im voraus vielen Dank! Gruß Sonja39

Antworten (2)

Die Daten, die auf der Karte sind, hat der Hausarzt sowieso schon. Name, Anschrift, V-Nummer-Status. Da ist nichts geheimnisvolles dran.

Krankheiten oder Verläufe von Krankheiten oder Süchte sind auf dem Chip der Krankenkassenkarte nicht gespeichert.

Versichertenkarte der gesetzlich Krankenkassen

Beim Einlesen der Versichertenkarte werden der Name, die Anschrift, die Versichertennummer und der Status übertragen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren