Was ist, wenn ein dicker Lymphknoten nicht mehr abschwillt?

Hallo! Vor einer Woche habe ich mir die Bikini-Zone rasiert und mich geschnitten. Danach ist ein Lymphknoten in der Leiste stark angeschwollen. Das schmerzte ziemlich, besonders, wenn ich meine Jeans anzog. Jetzt sind die Schmerzen weg, aber der Lymphknoten immer noch dick. Sollte ich ich das einem Arzt zeigen, oder schwillt der Knoten in den nächsten Tagen doch noch ab? Könnt ihr mir sagen, was ihr in so einem Fall tun würdet? Ich danke euch! LG Sabine148

Antworten (1)
Geschwollene Lymphknoten

Geschwollene Lymphknoten bedeuten in der Regel, dass ein Krankheitsereger abgewehrt wird. Sollte die Schwllung allerdings unnatürlich dick sein, ist es unbedingt notwendig einen Arzt aufzusuchen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren