Was nehmt ihr für eure Sicherheit mit zum Wandern in die Berge?

Wir wollen jetzt eine angeblich recht anspruchslose Wanderung in den Schweizer Alpen machen, aber was sollten wir trotzdem in jedem Fall mit auf die Tour nehmen?

Bernd

Antworten (5)
Berglatein

Wenn ich immer lese, was Leute einfach schreiben, nur um zu schreiben, die keine Ahnung haben!
Ja, Handy sollte für Notruf immer (mit vollem bzw. Reserveakku) dabei sein, aber "Notruftaste funktioniert immer" ist Humbug. Wenn man gar keinen Empfang hat (also bei keinem Provider) kann man sich die Finger wund tippen... insofern ist auch etwas Eigenverantwortung angesagt.
Und weiter oben "Seil und Steigeisen" ... also da wo man die braucht, würde ich Anfänger, die nichtmal die Grundlagen kennen, bestimmt nicht hinschicken!!!
Und so pauschal kann man die Frage wirklich nicht beantworten, man muss schon wissen wohin (wie hoch, wie schwer die Wegstrecke usw.). Eine Taschenlampe würde ich noch als must-have zum Universalgepäck hinzufügen.

Ja, ein Regenkappe sollte man auch immer dabei haben. Das ist wirklich wichtig und das Handy auch. Kann allerdings sein, dass man keinen Empfang hat. Aber die Notruftaste funktioniert ja immer.

Wanderausrüstung

Zu einer ordentlichen Ausrüstung beim wandern gehört eine gute Brotzeit, genug zu Trinken und Blasenpflaster. Vielleicht auch noch ein paar extra Socken.

Ich packe meinen Rucksack...

- Essen und Trinken: natürlich angepasst an die Tour, wenn bewirtschaftete Hütten auf dem Weg sind, dann reichen auch ausreichend Schweizer Franken...
- Regenjacke
- Sonnenschutz, also z.B. Hut/Cap, Sonnencreme.
- Wanderkarten oder GPS
- Handy
den Rucksacke selbst natürlich;-)
Geeignetes Schuhwerk (z.B. Treckingstiefel) mit passenden möglichst dicken Socken. (Beu ungeeignetem/neuem Schuhwerk auch noch Pflaster)

Ohne die Tour zu kennen (Länge, Höhenmeter, Wegart) kann man es nicht so genau sagen.
Mit der obigen Liste würde ich bei uns auch auf den Feldberg gehen.
Aber nicht z.B. auf den Eiger;-)

Hallo!

Hallo Bernd,
ich würde natürlich erstmal das standart zeugs mitnehmen also regenjacke und so..
wenn du in die alpen willst dann würd ich eventuelle noch steigeisen und seil mitnehmen..
Festes schuhwerk aber ich weiche vom thema ab, geh doch vieleicht mal in ein bergsteiger forum vieleicht kann man dir da genauere tipps vieleicht sogar zu deiner rute machen.
lg lysanda

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren