Was passiert, wenn man Magnesium überdosiert?

Hallo! In jedem Supermarkt, oder jeder Drogerie kann man Magnesium kaufen. Ob in Brause-oder Tablettenform, alles rezeptfrei. Kann man das eigendlich auch überdosieren? Wird das im Körper eingelagert, oder kann es vom Körper wieder ausgeschwemmt werden? LG Metatron

Antworten (6)

Wenn Magnesium, dann aus der Apotheke und nicht vom Discounter.

Ich frage mich, wem nützt das ganze Zeug? Magnesium ist doch in den normalen Lebensmitteln enthalten. Wozu noch Tabletten einwerfen? Dazu müsste erstmal ein Mangel diagnostiziert werden. Aber einfach so auf Verdacht im Supermarkt oder sonstwo Magnesium einzukaufen, finde ich absolut überflüssig.

Interessant, ich wusste bisher gar nicht, dass man Magnesium überdosieren kann. Wieder was gelernt ;).

Schönen Valentinstag,
Janina

Ich kriege schon Durchfall, wenn ich die angegebene Dosierung einnehme, also eine Brausetablette täglich. Ich mache es jetzt so, dass ich nur jeden zweiten oder dritten Tag eine Tablette nehme. Man kann die Brausetablette aber natürlich auch einfach in Stücke brechen und nur einen Teil davon in Wasser auflösen und trinken.

@kampfeimer

"Flotte Hugo" = Durchfall?

Du kriegst einen "flotten Hugo" von zu viel Magnesium, aber sonst passiert eigentlich nicht viel

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren