Was sollten Kinder an heißen Tagen im Freibad trinken?

In unseren Breitengraden kommen heiße Tage nicht so oft vor. Aber wenn es wirklich mal soweit ist und die Kinder ins Freibad gehen, was sollte man denen als Getränke mitgeben, was wären die geeignetesten Getränke?

Antworten (3)

Getränke für Kinder sollten nicht sehr süßß sein, besser ist reines Mineralwasser oder verdünnte Fruchtsäfte, es gibt auch sehr gute Sirupsorten, die bequem mit Wasser verdünnt werden können und als Durstlöscher im Sommer sehr erfrischend sind.

Im Freibad toben die Kinder auch viel im Wasser und es reicht völlig aus, wenn sie auf jeden Fall Mineralwasser trinken, aber auch zwischendurch etwas salziges Essen müssen, da durch die hohen Temperaturen auch viel Salz verloren geht.

Eine Portion Pommes ist da genau das richtige, darüber freuen sich Kinder sehr und ausnahmsweise ein Glas Cola - da wird der Besuch im Freibad zum Rundumerlebnis :-)

Getränke an heißen Tagen für Kinder

Es eignen sich auf jeden Fall Apfelschorlen und Mineralwasser als Getränke für Kinder. Zumindestens sollte etwas Kohlensäure enthalten sein. Man kann auch aus Natron und Apfelessig ein sehr erfrischendes Limonandengetränk herstellen. Einfach Wasser, mit ein paar Spritzern Apfelessig mischen und dann dazu handelsübliches Natron in Pulverform geben, das ergibt eine sehr erfrischende Limonade, die auch wirklich super gut schmeckt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren