Was tun gegen Bauchprobleme nach Schwangerschaften?

Hallo zusammen!

Ich habe in den letzten vier Jahren zwei Kinder auf die Welt gebracht und leider ist jetzt von meinem frühe schönen flachen Bauch nichts übrig geblieben. Ich habe schon viel Sport und Rückbildungsgymnastik gemacht, aber er hängt immer noch ziemlich runter. Jetzt denke ich über eine Bauchstraffung nach. Ist das in so einem Fall möglich? Wer hat da ein paar Infos für mich?

Antworten (2)
Bauchdeckenstraffung

Meiner meinung nach sollte eine Bauchdeckenstraffung die letzte Option sein. Eine Freundin von mir hat nach so einem Eingriff eine unschöne Narbe zurückbehalten.
Ich weiß nicht, wie lange die Geburt zurückliegt, aber versuche es weiterhin mit Ausdauersport und speziellen Bauchübungen.

Bauchdeckenstraffung

Hallo Silvana! Wie gut ich mich noch an meine damalige Situation nach meinen 2 Schwangerschaften erinnern kann... Auch ich wollte meinen schlaffen Wabbel-Bauch nicht akzeptieren und habe mich daher für eine Op entschieden. Da ich mir sicher war, dass ich keine weiteren Kinder wollte, riet auch Dr. R. mir zu einer OP. Und es hat sich gelohnt, mein neuer Bauch ist ein traum! Flach und straff, genau wie damals. Genau wie ich es wollte. Ist echt ne super Sache so ne OP, kann ich dir nur empfehlen - denn nur durch Sport bekommt man die alte Figur dann leider doch nicht wieder...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren