Was tun gegen Haarbruch am Ansatz?

Hallo!

Ich bin momentan total genervt von meinenr Haaren, weil die einfach mega empfindlich sind. Jetzt habe ich auch noch leichten Haarbruch am Ansatz. Also da stehen immer so kleine Härchen ab. Aber was soll man denn dagegen machen? Schneiden hilft da ja nicht. Kennt ihr das auch? Habt ihr einen Tipp für mich? Ich würde mich freuen!

Themen
Antworten (2)

Brüchiges Haar kann man am besten mit Olivenöl oder mit Babyöl behandeln. Einfach das Oel in Haar verteilen und einwirken lassen. Anschließend gut auswaschen. Das sollte man so zweimal pro Woche machen, dann wird das Haar wieder besser und bricht nicht mehr so schnell. Auf einen Föhn sollte man auch verzichten. Die trockene Föhnluft ist für das Haar nicht gut.

Bevor die haare brechen solltest du vielleicht öfter mal eine kur in die haare packen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren