Was tun, wenn sich ein dementer Mensch nicht bei der Körperreinigung helfen lassen will?

Hallo zusammen!
Meine demenzkranke Oma wird von meiner Tante gepflegt.
In der letzten zeit wehrt sich meine Oma aber gegen jegliche Hilfe bei der Körperpflege.
Waschen und duschen alles will sie selber machen, sie kann und tut es aber nicht.
Meine Tante ist schon ziemlich verzweifelt und hat mit mir darüber gesprochen.
Aber leider weiss ich auch keinen Rat.
Ist jemand hier im Forum, der sich damit auskennt und uns ein paar Tipps dazu geben kann?
Herzlichen Dank im Voraus. LG

Antworten (2)
Anel

Ich habe einmal in der Altenpflege gearbeitet und kann nur sagen, der Vorschlag von Heidi ist richtig.
Sucht Euch eine professionelle Kraft, sie wird Euch Ratschläge geben wie Ihr das mit der Körperpflege richtig macht. Da gibt es kleine Tricks wie man demenzkranke überlisten kann. Ihr müsst sie ja nicht auf Dauer beschäftigen aber die Ratschläge sind sicher gut. Ich hatte am Anfang damit auch Probleme bis mir eine Kollegin gezeigt hatte wie es geht und mit kleinen Tricks hat es dann auch gut geklappt.

Vielleicht wäre es ratsam dafür mal eine professionelle Pflegehilfe kommen zulassen, soweit dies finanziell möglich ist. Vielleicht schämt sich deine Oma auch einfach vor den Leuten die ihr nahe stehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren