Welche Ausbildung ist für eine erfolgreiche Personaltrainer-Karriere erforderlich?

Ich bin sehr sportlich und arbeite auch ehrenamtlich in unserem Sportverein. Leider läuft es beruflich (Außendienstmitarbeiter) nicht sonderlich gut und ich würde gerne mein Hobby zum Beruf machen und eine Personaltrainer-Kariere anstreben. Welche Ausbildung wäre dazu zu empfehlen und wo könnte ich dann mein Wissen am Besten anbringen? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Gemma

Antworten (4)
Motivation als Personaltrainer

Wenn man motiviert ist, kann man auch ohne Ausbildung als Personaltrainer arbeiten. Eine gute soziale Kompetenz ist wichtig und natürlich Menschen, die sich eine individuelle sportliche Betreuung durch einen Personaltrainer leisten können. ;-)

Um als erfolgreicher Personaltrainer zu arbeiten, sollte man Sport studiert haben. Aber auch Ernährungswissenschaften sind ein guter Einstieg um als Personaltrainer zu arbeiten.

Arbeiten als Personaltrainer

In der Regel liegt es am eigenen Recherchieren ob man Kunden als Personaltrainer bekommt. Eine Ausbildung ist nicht dringlich erforderlich.

Auf Wochenendseminnaren wird eher die kaufmännische Kompetenz gelehrt.

-

Zunächst solltest du eine Aus- bzw. Fortbildung machen. Z.B. "IST" zum Sport- und Fitnesstrainer, das dauert nur ein Jahr. Dies habe ich auch gemacht und arbeite seitdem in einem Fitnesstudio und gebe Kurse.
Darauf könntest du dann aufbauen.
Viel Glück

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren