Welche Hunderasse ist am besten als Begleiter beim Radfahren und Joggen geeignet?

Ich möchte mir einen Hund zulegen, der mich auch bei Radtouren (circa 20 KM) und beim Joggen begleiten kann.
Welche Hunderasse wäre dafür am besten geeignet?

Themen
Antworten (2)
Kleiner Hund

Beim Radfahren ist es von Vorteil sich einen Hund zuzulegen, der in das am rückwärts befindlichen Gepäcksträger angebrachten Gepäckskorb zu geben.

Der Hund sollte jedoch ausreichend Platz haben, daher sind die sehr kleinen Rassen hier zu empfehlen.

Es sollte auch für eine ausreichende Beschaffenheit des Bodens geachtet werden, sodass das Hunderl nicht durch die weitmaschigen Drähte des Gepäckskorbes mit den Pfoten fällt. Dies lässt sich mit Hilfe eines im Gepäckskorb angebrachten Zusatzboden realisieren.

Ein Freund von mir joggt zweimal die Woche mit seinem Beagle, der sehr lauffreudig ist.
Mein Nachbar hat einen Labrador, den er auch öfters zum Joggen mitnimmt.
Ich denke, jeder Hund der sportlich und schlank wirkt, ist als Begleiter beim Radfahren und Joggen geeignet.
Allerdings ist es auch wichtig, dass ein Hund leicht zu erziehen und "freundlich" ist, wie der Labrador zum Beispiel.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren