Futter für den Hund

Hey ihr da draussen,

hab mir die tage mal infos von einem futtermittelvertrieb besorgt und überleg ob ich das futter für meine beiden hunde wechseln soll. Was füttert ihr euren hunden und welche futtermarken bevorzugt ihr oder wechselt ihr oft die marken? Mit was soll ichs mal probieren?

Themen
Antworten (2)
Futter

Vergiss einfach mal trockenfutter, ist das schlimmste was du füttern kannst!!!!
bei uns gibt es jeden abend Nudeln mit würstl, gemüse, oder frisches fleisch, am besten hackfleisch, gibt es billig beim penny, haferflocken immer drüber drei esslöffel und ab und zu eine dose nass futter.Ein rohes ei, jedentag eine löffel hüttenkäse dazu, und dein hund ist glücklich, er wirds dir danken.das selbe zu fressen zubekommen was du auch isst nur ohne gewürze.gut ein wenig salz ist ratsam.
stell dir vor dir würde man jeden tag trockenfutter hin stellen du bekämst die kriese Oder..liebe grüße catto (lea)

Futter

Ich habe einen Pflege Schäferhund und einen kleinen Mischling.

Sie bekommen beide das Trockenfutter vom Lid, ist auch als gut getestet worden,

dazu etwas Quark (ein Tip aus der Hundeschule und dem Tierheim) und etwas Wasser.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren