Welche Katzenrassen lösen keine Katzenhaarallergie aus?

Als Kind hatte ich immer eine Katze. Leider bekam ich als Jugendliche eine Katzenhaarallergie. Nun muß ich seitdem auf mein Lieblingshaustier verzichten. Kürzlich habe ich mal beiläufig gehört, daß es Katzenrassen gibt, die auch Allergiker halten könnten. Kann das wirklich sein und welche Rasse wäre das? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Minnie

Themen
Antworten (5)

Ich stelle mir nur gerade eine Katze ohne Haare vor...
Nee, darauf kann ich gut verzichten

Jetzt müsste man natürlich noch wissen, ob eine haarlose Katze sich auch ständig putzt und leckt. Ich fürchte, dass sie das tut. Und dann verliert sie eben keine Haare, sondern Hautschuppen - und das Problem ist genau dasselbe wie wenn sie Haare verlieren würde.
Vielleicht hilft aber eine Desensibilisierung gegen diese Allergie. Bei Pollenallergien wird sowas ja auch gemacht.

Glaube ich nicht

Es mag ja Katzenrassen geben, die kaum oder sogar gar nicht haaren, weil es eben keine oder nur wenige Haare besitzen. Aber das Dumme ist, dass es ja gar nicht die Haare der Katze sind, die diese so genannte Katzenhaarallergie auslösen, sondern der Speichel der Katze. Sie leckt sich ja dauernd das Fell. Und so gelangen die Proteine im Katzenspeichel ins Fell, und verliert die Katze dann Haare, reagiert ein Katzenhaarallergiker darauf mit den bekannten Reaktionen.

Welche Katzen lösen keine Katzenhaarallergie aus ?

Hallo, die Allergene liegen nicht im Haar sondern in der Spucke, womit sich Katze das Fell säubert. Ich könnte mir vorstellen dass es jetzt bei dem Freund von Poison keine Allergien mehr gibt weil Perser oder Langhaarkatzen im Allgemeinen gebürstet werden. Und sie sich deswegen nur noch unzureichend selber putzen.Außerdem sollen sie kein normales Fell sondern eher Haare haben? Wie ein Pudel auch, der verliert gar kein Fell oder eben Haare. Aber da müsste man genaueres erforschen in einem Katzenforum.
Wenn es trotzdem eine Allergie geben sollte, dann würde ich zu den Nacktkatzen raten. L. G. missmolly

Katzenhaarallergie

Das stimmt! Mein Exfreund hatte auch eine Katzenallergie und dann bei einer Halbperser Katze die uns zugelaufen war, hatte er keine Syntome mehr. Kein Niesen, kein Augenbrennen, nichts. Also scheint das zu stimmen! LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren