Welche Übungen kann man mit diesen Vibrationsstangen machen - gibt es dafür Kurse?

Beim Discounter habe ich mir neulich so eine Vibrationsstange gekauft, mit der man seine Fitness angeblich erhöhen könne. Zum Schwingen bringe ich die Stange schon, aber ich merke da keinen Effekt. Gibt es für dieses Fitnessgerät auch Kurse, wobei man die richtige Handhabung beigebracht kriegt?

Antworten (7)

Wenn ihr euch so einen Swingstick zulegen wollt, achtet bitte darauf, dass er aus einem Stück ist und nicht zusammengesetzt ist. Sonst schwingt er nämlich nicht so gut, und man muss ihn auch immer wieder festmachen, weil er sich in der Mitte lockert.

@Patriick2

Ja, Swingstick, Flexi-Bar oder Vibrationsstange - das ist alles dasselbe.

Hallo!

Redet ihr von diesem Swingstick?

Ich habe mir so eine Vibrationsstange vor einigen Jahren bei Aldi Nord gekauft. Die war sehr günstig zu haben. Und da waren auch Anleitungen für ein Dutzend verschiedener Übungen dabei. Aber auch im Internet findet man viele Übungen, die wirklich was bringen, vor allem für die kleinen Muskeln, die beim normalen Krafttraining außen vor bleiben.

Meine Freundin hat so ein Teil. Ich habe auch erst gelacht. Aber dann habe ich das mal ausprobiert und muss sagen, dass das ganz schön anstrengt. Ich bin nicht unsportlich, aber dabei komme ich tierisch ins Schwitzen.

Wenn du keinen Effekt merkst, dann machst du diese Übungen nicht richtig oder nicht lange genug. Man soll versuchen, jede Übung rund 2 Minuten lang zu machen. Probier das mal aus, dann wirst du schon merken, wie das anstrengt!

Bestimmt

In größeren Städten gibt es sowas bestimmt. Frag mal in Fitnesstudios oder in der Volkshochschule nach.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren