Welche Ursache hat plötzlich einsetzende extreme Schuppenbildung?

Ich hatte mit meinen 25 Jahren noch nie Schuppenprobleme. Seit zwei Wochen aber habe ich plötzlich extrem schuppige Haare. Wie kann sowas so plötzlich geschehen? Muß ich mir Sorgen um meine Gesundheit machen und wie kann ich die Schuppenplage erfolgreich bekämpfen. Danke für jeden Tipp. Gruß, Fragezeichen

Themen
Antworten (3)
Schuppenbildung

Hast du in der letzten Zeit dein Shampoo oder irgendein Haarpflegeprodukt gewechselt? Benutzt du Trockenspray? Sitzt du in viel beheizten Räumen? Das alles kann deine Kopfhaut austrocknen und lässt sie schuppen.
Antischuppenschampoo ist da keine Hilfe. Ich hab das Problem nämlich auch seit Kurzem und mein Friseur meinte, ich solle gar nicht damit anfangen. Da die Haare dann schnell nachfetten.
Versuche es jetzt mit anderen Shampoos und lasse das Trockenspray weg.

Natronspülung

Vielleicht auch nicht richtig ausgespült bei den letzen Waschungen der Haare. Wenn das der Fall ist, kann es auch zu Schuppen kommen. Einfach mal mit Natron das Haar spülen. Natronpulver in Wasser auflösen und damit das Haar spülen. Dann wird das meistens wieder besser. Wenn nicht, ist der Hautarzt der richtige Ansprechpartner, falls es sich um eine Schuppenflechte oder um einen Pilz handelt.

Schuppenbildung

Eine extreme Schuppenbildung auf dem Kopf kann von einem Pilz her kommen. Ein Hautarzt kann das besser beurteilen und ein entsprechendes Shampoo oder Pflegemittel verschreiben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren