Welcher Puder mattiert und sieht trotzdem noch natürlich aus?

Hallo! Ich brauche einen Tipp für die Anwendung von Puder bei fettiger Haut. Mein Problem ist, daß ich die Haut zwar mit Puder mattiere, aber es hält nicht lange. Und wenn ich noch einmal nachpudere, sehe ich wie zugekleistert aus. Was muß ich bei der Anwendung von Puder beachten und welches Produkt würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank für die Hilfe! LG violeta

Themen
Antworten (5)

Stimmt, nehme ich schon viele Jahre, sehr empfehlenswert. Preis-Leistungs-Verhältniss stehen absolut im Einklang.

Ja, Astor und Loreal sind super gut.

Ganz normales Fluid Make-up und puder von Margret Astor oder von Loreal ist gut und hält lange ohne dass man mehrmals täglich nachpudern muss.

Mineralpuder sind absolut super. Es gibt von Manhatten ein sehr gutes Mineralpuder. Manhatten bekommt man in den Drogeriemärkten von DM.

Make up und Puder

Es gibt tolle Kompaktpuder, die sind sowohl cremig und gleichzeitig pudrig. Besonders im Luxuslabel Bereich findet man super Produkte von Chanell, Maria Galland oder von Helena Rubinstein.

Diese Kompaktpuder kann man ohne Fluid Make-up auftragen und sie halten extrem lange und machen ein tolles Hautbild. Gerade bei etwas großporiger haut wirkt alles feiner und zarter. :-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren